• Online: 3.878

Hyundai i30 FDH 1.4 Test

09.05.2012 09:07    |   Bericht erstellt von Bartlisa

Testfahrzeug Hyundai i30 1 (FDH) 1.4cw
Leistung 109 PS / 80 Kw
Hubraum 1396
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 55000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Bartlisa 3.5 von 5
weitere Tests zu Hyundai i30 1 (FDH) anzeigen Gesamtwertung Hyundai i30 1 (FDH) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Wir haben das Auto als Neuwagen mit 0km im Zuge der Abwrackprämie übert einen deutschen EU-Händler aus Ungarn bezogen. Das Auto fährt als Pendlerwagen jeden Werktag etwa 80km. Auch mit zwei Kindern und Kinderwagen bietet das Autop ausreichen Platz. Für Urlaubsfahrten wird es allerdings dann doch im Kofferraum eng. Wir fahren die comfort-edition. Die Grundausstattung ist hier für den Preis sehr gut.

Karosserie

3.5 von 5

NAch Ablauf der Garantie stellte sich ein Fehler in der Elektrik ein. Die Motorleuchte geht immer wieder an. Die Werkstatt kann den Fehler nicht finden. Kulanz gibt es auch nicht. Mit der Begründung das es ein Importwagen aus Ungarn ist, lehnt der Händler, der bisher alle Inspektionen und TÜV gemacht hat, nun weitere Anstrengungen hinsichtlich Kulanz etc. ab.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Preis
  • - Elektrik, keine Kulanz

Antrieb

2.0 von 5

NAch Ablauf der Garantie stellte sich ein Fehler in der Elektrik ein. Die Motorleuchte geht immer wieder an. Die Werkstatt kann den Fehler nicht finden. Kulanz gibt es auch nicht. Mit der Begründung das es ein Importwagen aus Ungarn ist, lehnt der Händler, der bisher alle Inspektionen und TÜV gemacht hat, nun weitere Anstrengungen hinsichtlich Kulanz etc. ab.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + relativ leise im Innenraum
  • - trotz 109 PS relativ schwacher Durchzug
  • - Ein sechster Gang fehlt.

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Für den Stadtverkehr und gelegentliches Autobahnfahren ein tolles Auto
  • - relaiv schwache Beschleunigung trotz angegebener 109 PS, der 6. Gang fehlt auf der Autobahn

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr gute Grundausstattung

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Im Vergleich zu anderen Fahrzeugen seiner Klasse eher attraktiv

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 48249
Haftpflicht bis 200 Euro (50%)
Vollkasko bis 200 Euro 50%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - (200 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Aufgrund des Preies bei sehr guter Grundausstattung ist das Auto sicherlich ein guter Kauf

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Unsere Erfahrung mit der Werkstatt und Kulanz von Hyundai trüben das ansonsten gute Bild sehr ein. Ein nach Garantie aufgetretener Elektrik-Fehler konnte nicht behoben werden. 1 Monat nach Garantie-Ende keinerlei Kulanz durch den Händler mit Verweis darauf, dass das Auto ein Import aus Ungarn ist. (Trotz Garantieanmeldung in Deutschland und gleiche Fertigungsstätte wie deutsche Importe)

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

29.08.2012 01:55    |    Tabaluga1

Ich finde eine gute und hilfreiche Bewertung


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests