• Online: 1.782

Hyundai Accent 1 X3 1.3 Test

03.08.2011 11:32    |   Bericht erstellt von micbu

Testfahrzeug Hyundai Accent 1 (X3) 1.3
Leistung 84 PS / 62 Kw
Hubraum 1341
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 201000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/1995
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von micbu 3.0 von 5
weitere Tests zu Hyundai Accent 1 (X3) anzeigen Gesamtwertung Hyundai Accent 1 (X3) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahrzeug ist im täglichen Einsatz.

Karosserie

3.0 von 5

Innenraum ist der Fahrzeugklasse angemessen geräumig. Plastikteile wirken billig.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Plastikteile sehr anfällig für Kratzer

Antrieb

4.0 von 5

Motor dürfte durchaus leiser sein, ist dafür aber genügsam im Umgang mit dem Kraftstoff. Kultivierter Lauf.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Lauter Motor

Fahrdynamik

3.5 von 5

Das Fahrwerk hat weder besondere Schwächen, noch Stärken.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrzeug kann sehr schaltfaul gefahren werden

Komfort

3.0 von 5

Ein Auto in dem man sich gerne aufhält. Kurzstrecken, lange Urlaubsreisen, Lastesel, alles kein Problem.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + relativ guter Sitzkomfort auch bei langen Strecken

Emotion

2.5 von 5

Ich bin den Wagen sehr sehr gerne gefahren. Kein anderer Wagen hat es so lange bei mir ausgehalten.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ---
  • - ---

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 66649
Haftpflicht 200-300 Euro (40%)

Gesamtfazit zum Test

  • + Trotz auslassen der Wartungsarbeiten fast keine Reparaturen.
  • - Motor verbraucht ca. 1l Öl auf 10.000km
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Wagen ist günstig in der Anschaffung und günstig im Unterhalt. Ein sehr zuverlässiger Wagen, obwohl er eigentlich überhaupt nicht gepflegt wurde. In 16 Jahren und über 200.000km sind lediglich folgende Defekte aufgetreten, Verschleissteile natürlich ausgenommen:

 

-Dichtring am Getriebe defekt (km 30.000, Garantiereparatur)

-Eine Einspritzdüse getauscht (km 95.000, Werkstatt, 300DM)

-Radbremszylinder hinten links erneuert (km 120.000, Werkstatt, 100€)

-Klimakondensator erneuert (km 140.000, selbst, 150€)

-Motor Fensterheber vorne links erneuert (km 160.000, selbst, 90€))

-Stoßdämpfer vorne erneuert (km 160.000, selbst, 100€)

-Steuergerät ZV in Beifahrertür defekt (km180.000, nicht repariert)

-Feder vorne links gebrochen (km 190.000, nicht repariert)

-Kugelgelenk vorne rechts Manschette defekt (km 200.000, nicht repariert)

-Längslenker hinten links defekt (km 200.000, nicht repariert)

 

Summa Summarum: knapp 600€ Reparaturkosten (ausser Verschleissteile) in 16 Jahren!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Die Motorhaube hat schon früh angefangen zu rosten, mittlerweile an einer Stelle schon durchgerostet. Die Radläufe sind nun auch sehr vom Rost angenagt, eine größere Reparatur wäre fällig. Die ersten Rostspuren haben sich bereits nach ca. 4 Jahren gezeigt. Zu früh für meinen Geschmack.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!