• Online: 5.790

Honda S 2000 AP1 2.0 Test

31.07.2011 10:42    |   Bericht erstellt von freuni

Testfahrzeug Honda S 2000 AP1 2.0
Leistung 240 PS / 177 Kw
Hubraum 1997
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 132000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2001
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von freuni 3.0 von 5
weitere Tests zu Honda S 2000 AP1 anzeigen Gesamtwertung Honda S 2000 AP1 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hatte das Fahrzeug 2.5 Jahre in meinem Besitz als Alltags - und Freizeitauto. Habe auch alle Reparaturen selbst gemacht wie Service, Kupplung, Wasserkühler und Xenonlichtanlage. Knapp 20.000KM gefahren, Sommer und Winter.

Karosserie

2.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Schönes Design
  • - Cabriolet und alles was dazuhegört

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Verbrauch meist unter 10l/100Km
  • - Viel zu wenig Drehmoment

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Super Lenkung
  • - Beschleinigung aus dem Stand schwach

Komfort

2.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sportliche federung
  • - Auf Autobahn sehr laut

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Blickfang
  • - Zu kleiner Motor

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 3110
Haftpflicht bis 200 Euro (40%)
Teilkasko 500-600 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Kühler (400 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sehr agiler, drehfreudiger 2.0l Motor.

Blickfang.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Zu wenig Drehmoment.

Gibt ihn nur als Cabriolet.

Zu schwer.

Technisch anfällig.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

31.07.2011 11:22    |    R-12914

Sorry, aber wer einen Honda S2000 als "zu schwer" deklariert, hat m.M.n. keine Ahnung!

Wenn 1320 KG für einen modernen Roadster zu viel sind, dann weiß ich ehrlich gesagt nicht, was dann die Modelle der Konkurenz sind!? :rolleyes:


03.08.2011 10:53    |    zytozid

Objektiv betrachtet ist das Fahrzeug nicht wirklich schwer. Ich denke mal der Tester empfand den Wagen aufgrund des relativ geringen Drehmoments des Antriebs als zu schwer.

Dennoch ist der Motor des Autos ein kleines Meisterwerk von Honda. Erinnert durch die Drehfreudigkeit fast ein wenig ans Motorrad fahren.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests