• Online: 3.662

Honda Jazz III 1.4 i-VTEC Test

02.09.2015 18:29    |   Bericht erstellt von Mephisto735

Testfahrzeug Honda Jazz 2 (GE) 1.4 i-VTEC
Leistung 100 PS / 74 Kw
Hubraum 1339
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 13000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/2014
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Mephisto735 3.5 von 5
weitere Tests zu Honda Jazz 2 (GE) anzeigen Gesamtwertung Honda Jazz 2 (GE) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug ist seit Dezember 2014 in meinem Besitz. Hauptsächlich wird der Jazz werktags 35 Km bewegt und einmal im Monat kommen nochmals 500 Autobahnkilometer hinzu.

Karosserie

3.5 von 5

Der Honda Jazz Si bietet ein fantastisches Innenraumkonzept. Wenige Handgriffe und der Jazz wird zum Lademeister, so man es denn möchte. Als Si wirkt der Jazz von innen und außen sehr solide, jedoch nicht hochwertig. Man stellt recht schnell fest, dass der Lack sehr dünn ist und die Kunststoffe im Innenraum recht Kratzer empfindlich sind. Das Lederlenkrad wiederum wirkt edel und sportlich und auch die verwendeten, dunkleren Soffbezüge heben den optischen Eindruck positiv.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr flexibles Innenraumkonzept
  • + hinten großes Platzangebot
  • + Gute Verarbeitung
  • - Geringe Lackqualität
  • - Viel Harplastik
  • - Kratzer empfindliche Kunststoffe im Innenraum

Antrieb

3.0 von 5

100 PS und reichlich 1,3 Liter Hubraum. Man könnte meinen, dass bei nichteinmal 1200 Kg Fahrzeuggewicht, der Si so fährt wie er aussieht. Sportlich!

Sportlich? Zwar kommt im oberen Drehzahlbereich endlich die Leistung die man mindestens erwartet, aber schwitzige Hände bereiten die 100 PS gewiss nicht. Gerade im innerstädtischen Bereich wünscht man sich etwas mehr Antritt von unten heraus. Der Verbrauch ist noch akzeptabel. Ich weiß noch nicht so recht, ob man 6,2 Liter bei gemäßigter Fahrweise kritisieren soll.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Scheut keine hohen Drehzahlen
  • + Sportliche Schaltung
  • - Im unteren Drehzahlbereich zu schwach
  • - Anzeige der Restreichweit 0, obwohl noch 6 Liter im Tank sind
  • - Verbrauch "nur" noch akzeptabel

Fahrdynamik

4.0 von 5

Der Jazz ist sicher zu fahren. Als normaler Fahrern wird man keine Sorge vor übertriebenen übersteuern, untersteuern oder ähnlichem haben müssen. Wenn man möchte, kann man mit dem Si auch ein paar Kurven räubern. Das Fahrwerk ist sehr sportlich straff abgestimmt. Auf polteriger Piste kann man seine Wirbel einzeln spüren. Passt aber zumindest zur Optik.

 

Die Lenkung empfinde ich als angenehem direkt. Im Gegenzug zum "normalen" Jazz bietet diese Lenkung sogar deutlich mehr Gefühl.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Zupackende Bremsen
  • + direkte, nicht zu künstliche Lenkung
  • + absolut sicheres Fahrverhalten
  • - gefühlt schwache Beschleunigung
  • - evtl. etwas zu straffes Fahrwerk

Komfort

3.0 von 5

Wer den Honda Jazz Si dreimal gefahren ist, kann diesen gut bedienen. Rätsel werden selten aufgegeben. Japantypisch sind die Sitzauflagen für meine langen Beine etwas viel zu kurz.

Die Kulisse beim Fahren ist schon etwas laut. Sicherlich auch begründet in den großen Reifen. Aber auch dadurch bedingt, dass der Jazz natürlich nicht gedämmt ist wie ein Mercedes. Es ist aber nie so, dass die Geräuschkulisse unerträglich wäre.

Im letzten Winter, war ich mit der Heizleistung des Hondas sehr zufrieden. Kilmaanlage auf "Auto" und 23°C und nach 2 Km kommt es relativ mollig warm aus den Lüftungsdüsen.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Bedinbarkeit
  • + zügiges Aufheizen des Innenraums
  • - Sitzauflage für größere Leute zu kurz
  • - etwas zu laute Geräuschkulisse

Emotion

3.5 von 5

Absolut gelungenes Optikpaket. Das Auto suggeriert optisch deutlich mehr Leistung, als tatsächlich unter der Haube steckt. LED Rückleuchten, schöne Felgen und getönte Scheiben machen diesen Minivan für mich zum Hingucker.

Die Frage nach dem Image war schwer zu beantworten. Der Honda Jazz hat in Deutschland kein Image. Dabei hat dieses Auto viele Vorzüge gegenüber den Mittbewerbern.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sehr gelungenes Design
  • + Keine typische Vanoptik
  • - Zur sportlichen Oprik wünscht man sich einen etwas sportlicheren Durchzug

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Super Innenraumkonzept gepaart mit sportlicher Optik. Exzellentes Innenraumkonzept bei super Preis-/Leistungsverhältnis.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Empfindlicher Lack und etwas schwachbürstiger Motor.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

16.04.2016 20:48    |    Gelöscht802430

durchzug ist honda typisch.(oberer drehzahlbereich,3500-6000 u/min) seit drei jahren fahre ich den si und habe da keine probleme(seit 20 jahren honda fahrer)wen man weiß,wann man schalten muß.! ich persönlich hätte mir den 1,5 civic motor für den si gewünscht. da er noch drehfreudiger ist und nach oben etwas mehr leistung hat. da ein normaler 1,4 die selbe leistung bringt. dämpfung für dieses model ist io. der normale ist weicher.(minimal) mit meinen habe ich so manche 1,6-1,8 überrascht!!!!(egal welche marke) einige lasse ich vorbei.(stvo regeln)(obwohl es mich im fuß juckt!!!):-)


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests