• Online: 4.773

Honda Jazz III 1.3 GE6 Test

19.12.2013 12:27    |   Bericht erstellt von ponch71

Testfahrzeug Honda Jazz 2 (GE) 1.4 i-VTEC
Leistung 100 PS / 74 Kw
Hubraum 1339
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 36000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 6/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von ponch71 4.0 von 5
weitere Tests zu Honda Jazz 2 (GE) anzeigen Gesamtwertung Honda Jazz 2 (GE) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo,

Einem regelrechten Test habe ich den Wagen nicht unterzogen. Jedoch deckt der tägliche Gebrauch sämtliche Stärken und Schwächen auf.

Was ich besonders daran mag ist seine Geräumigkeit und Variabilität trotz bescheidenen Aussenmassen. Ich wundere mich immer wieder wieviel darin zu verstauen ist. Da haben Golf und Co. deutlich das Nachsehen.

Die Unterhaltskosten (auf Luxemburg bezogen) halten sich in sehr überschaubaren Grenzen. Mein Tankwart freut sich jedenfalls nicht, denn der Verbrauch ist niedrig.

Zu kritisieren sind lediglich Verarbeitung, Federungskomfort und das i-Shift Getriebe.

Einige Materialien wirken billig und kleine Roststellen an der Heckklappe waren schon nach weniger als einem Jahr zu erkennen. Bei schlechtem Strassenbelag (Schlaglöcher lasse ich mal aussen vor) wird die Karrosserie merklich geschüttelt.

Grösster Kritikpunkt ist jedoch das i-Shift Getriebe. Hier merkt man ganz deutlich dass der Fahrkomfort und die Sicherheit der goldenen Kuh mit Namen "CO2-Reduzierung" geopfert wurden. Wenn auf der einen Seite die Schaltweise des Getriebes einen (marginal) geringeren Benzinverbrauch ermöglicht, so bringen einen die Gangwechsel zuweilen in Verzweiflung. Speziell wenn man mal eben schnell überholen möchte und anstatt des üblichen Runterschaltens plötzlich der nächsthöhere Gang eingelegt wird, kommt man doch schnell ins Staunen oder sogar ins Schwitzen. Ausserdem ist die Dauer der Zugunterbrechung sehr unbequem.

Beim Vorgänger gab es ein stufenloses CVT-Getriebe welches mir richtig Spass gemacht hatte. Honda hat offenbar dazugelernt und bietet eben dieses Getriebe wieder für den Jazz an.

Würde ich den Jazz wieder kaufen? Mit CVT-Getriebe ein klares JA!

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sparsamkeit, Geräumigkeit, Variabilität
  • - Verarbeitung, Komfort, i-Shift Getriebe

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sparsamkeit
  • - i-Shift Getriebe

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + fährt agil und gibt ein gutes Feedback
  • - Beschleunigung nur gut bei manueller Schaltung

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + guter Sitzkomfort
  • - harte Federung, Bedienung nicht immer intuitiv

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + auch nach 5 Jahren ist das Design noch immer ansprechend
  • - Der Komfort könnte eindeutig zulegen

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,0-5,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Haftpflicht 200-300 Euro (55%)
Vollkasko 200-400 Euro 65%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein idealer wirtschaftlicher Kleinwagen für solche die im Fall des Falles Platz im Innenraum benötigen. 5 Personen und etwas Gepäck haben gut Platz. Bei 2 Personen hat das Gepäck sogar VIIIIIEEEEL Platz. Sportliche Fahrer werden das straffere Fahrwerk begrüssen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Bei Rückenbeschwerden oder sonstigen die einen gewissen Komfort voraussetzen würde ich vom Kauf abraten. Ebenfalls würde ich einen Bogen um das i-Shift Getriebe machen, insofern man wünscht ausschliesslich die Automatik-Funktion zu benutzen. In dem Fall lieber CVT.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests