• Online: 3.155

Honda Civic 8 (FN,FK,FD) FN3 2.2 Test

31.07.2011 12:54    |   Bericht erstellt von morsana

Testfahrzeug Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG) 2.2 CTDi Type S
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 2204
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 78000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von morsana 2.5 von 5
weitere Tests zu Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG) anzeigen Gesamtwertung Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Civic Type S - fahre Ihn seit 12.12.08 - bisher nur Probleme mit dem Auto. Was am Anfang noch Spaß machte, wurde später zu einem Alptraum! Rußpartikelfiler Probleme, Kupplung mittlerweile gewechselt, enormer Bremmsenverschleiß, ROST (!), Kupplungszylinder auch gewechselt, flackerndes Licht, Quietschgeräusche und gerade zur Zeit Leistungsverlust und steigender Ölstand.....reicht das? Ich würde mir niemals dieses Auto nochmal kaufen, vor allem nicht mehr Honda, egal wie ich diese "Marke" geliebt habe.....

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Design
  • - teuerer Unterhalt, Werkstattpartner lassen sich gut bezahlen, Ersatzteile viel zu teuer...

Antrieb

2.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Cockpit
  • - DPF problematisch...unausgereifte Software...upgrade 90€

Fahrdynamik

2.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Verbrauach
  • - schlechte Verarbeitung der karroserie

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - sitzheizung braucht lange zum warm werden...

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - super Design, aber das bringt nichts, wenn ständig was kaputt geht...

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 400-500 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 1.500-3.000 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 72555
Vollkasko 1.000-1.500 Euro 65%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Getriebe/Kupplung - Druckteller (900 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

superschönes Design, sportlich, frech....gute Auswahl an extras die natürlich auch kosten....Verbrauch und Reichweite ist bei dem Auto auch mit 5,4l/100km möglich, das ist echt klase, sofern man nicht sportlich unterwegs ist.....;-)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

leider hatte ich das Pech eines der Montagautos zu kaufen, für teueres Geld ziemlich viel Schrott - vieles ginge kaputt, und obwohl ich mein Auto mit 15km übernommen habe, war schon leider 1,5 jahre der Werksgarantie abgelaufen - was mir zum Verhängnis wurde....also Honda KANN KEINE DIESEL MOTOREN BAUEN!!! Zumindest ist mein Civic ein fahrender Beweis!

Gesamtwertung: 2.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!