• Online: 1.829

Honda Civic 1,8 i-vtec Executive

11.09.2011 15:46    |   Bericht erstellt von Hondajunkie

Testfahrzeug Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG) 1.8
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 1799
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 46622 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Hondajunkie 4.0 von 5
weitere Tests zu Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG) anzeigen Gesamtwertung Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
83% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hab ihn jetz seit 5 Jahren und werde ihn mal objektiv beurteilen.

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + eigentlich ein richtiges Platzwunder, einen größeren Kofferaum in seiner Klasse gibts wohl nicht, Qualität der Verarbeitung ist in meinen Augen OK
  • - Die Übersichtlichkeit nach hinten und schräg nach hinten könnte besser sein

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor dreht gerne hoch und man kann schön schaltfaul oder sportlich durch die Gegend fahren
  • - Unterhalb von 2000 Umdrehungen ist nicht viel los

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Lenkung direkt, Bremsen sind ausreichend dimensioniert
  • - Lediglich Richtung Vmax wirds bei Unebenheiten ungemütlich, aber noch beherschbar

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + man sitzt bequem, durch Sprachsteuerung in dieser Ausstattungsvariante einfach zu bdienen
  • - mehr Seitenhalt könnten die Sitze vertragen

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + futuristisches Design, sowohl aussen als auch innen

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Könnte es jedem empfehlen der ein sportliches Fahrzeug sucht und auch Platz braucht

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wenn man nicht nach Spiegel fahren kann ist man verloren

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
83% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!