• Online: 4.934

Honda Accord 8 2.0 Tourer Test

08.09.2012 15:31    |   Bericht erstellt von Peti51

Testfahrzeug Honda Accord 8 2.0 Tourer
Leistung 156 PS / 115 Kw
Hubraum 1997
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 20000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Peti51 4.5 von 5
weitere Tests zu Honda Accord 8 anzeigen Gesamtwertung Honda Accord 8 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Mein Urteil entstand durch normalen privaten Gebrauch. Besondere Bedingungen waren im August gegeben als ich eine Fahrt nach Nordnorwegen unternahm es kamen dort ca 4.500 km in 1 1/2 Wochen zustande.

Viel Bergfahrten und entsprechend auch Abfahrten mit häufiger Bremsbetätigung und viele Kurvenfahrten.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Habe Sitzheizung die ich nicht mehr vermissen möchte

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Gr0ßer Tankinhalt mehr Reichweit
  • - Hoher Benzinpreis (ich tanke nur Super plus )

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrzeug läßt sich gut handhaben !

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Im Winter taut die Frontscheibe etwas spät ab !

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Bordcomputer ist eintönig weis - könnte farbiger sein.

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko bis 200 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Tourer ist mein zweiter Accord in bin mit der Zuverlässigkeit und den Fahrkomfort sehr zufrieden. Der Kombi ist gut zum transportieren der Dinge die man so Unterwegs braucht( Urlaub,Einkaufen usw.).

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 4

09.09.2012 17:09    |    Cleandevil

Eines der unterschätzten Autos auf dem Kombimarkt. Ich kann Honda auch nur empfehlen.


12.11.2012 09:39    |    bibo zwei

Kann mich dem Urteil nur anschließen. Fahre den Accord Diesel 2,2 i Dtec mit 150 PS. Bis auf eine kleine Anfahrtschwäche geht der Acci wunderbar seidenweich zur Sache. Ich freue mich immer wieder, wenn andere Verkehrsteilnehmer auf dieses Auto schauen:). Hervorragend seine Zuverlässigkeit - überhaupt keine Beanstandungen - alles funktioniert noch wie am ersten Tag.

 

Wer das schnelle und entspannte DAHINGLEITEN bevorzugt ist mit diesem Auto mehr als zufrieden.

 

Einzig der 180 PS Diesel könnte mein nächster Honda werden. Aber bis dahin versuche ich meine angepeilten 500.000 Kilometer zu absolvieren - da nur Langstrecke bei vernünftigen Geschwindigkeiten - sollte es UNS wohl gelingen:)

 

Mein erster Honda nach 35 Jahren Führerschein hat mich bis jetzt voll überzeugt - zudem ich meinen Accord in 2009 als sogenannten Russenhonda erwerben konnte - d. h. 13.000 € unter Listenpreis in einer Aktion.

 

Autoherz was willst du mehr..............................


14.12.2012 22:27    |    remanuel

die Bewertung ist ein wenig euphorisch, ich habe den Tourer und da ist schon zu spüren, dass der 2-Liter mit den 1,6 (oder 1,7?) Tonnen angestrengt ist. Aber immerhin, einen A6 3.0 TDI kann man aus dem Stand gerade so nicht halten, der zieht gaaaanz langsam davon. Das hat mich schon erstaunt. Viel mehr Freude allerdings macht er über die Zeit weil er so herrlich problemlos funktioniert. Haben die anderen eine sehr gute Qualitätsanmutung, was immer das sein soll, der Accord hat eben die sehr gute Qualität.

Die Bremsen könnten etwas bissiger sein und das Lenkrad kleiner, auch eine Klimaautomatik, welche 0,5-Grad-Einstellschritte zuließe wäre toll. Jammern auf hohem Niveau. Meiner bekam bei ca 100 km Zimmermann-Scheiben vorne mit Pagid-Belägen, Fazit: eine gute Kombination, der Originalbremse sehr deutlich überlegen, knackiger und standfester.

 

Sonst? Einfach nur fahren. Das ist es.

 

re


15.12.2012 07:21    |    remanuel

gemeint war, dass nach 100 000 km die Bremsscheiben getauscht wurden. Die Originalen sind immer noch in gutem Zustand übrigens.

 

re


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests