• Online: 3.802

Ford Sierra II 2.0 Test

18.01.2014 19:36    |   Bericht erstellt von RAJP

Testfahrzeug Ford Sierra CL 2.0i
Leistung 120 PS / 88 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 133257 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/1991
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von RAJP 4.5 von 5
weitere Tests zu Ford Sierra 2 anzeigen Gesamtwertung Ford Sierra 2 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Zur Fahrsicherheit/-stabilität in Kurven fuhr ich noch nie ein so sicheres Auto (Golf 2 GTD,Golf 3, Golf 4 TDI, Peugeot 5, Fiat Punto). Dieses Fahrzeug muß zum ausbrechen brutal gezwugen werden. Hat eine angenehme Querbeschleunigung und man kann ohne großartig in einen niedrigeren Gang zu schalten überholen. Ich bin mit der Zuverlässigkein ungemein zufrieden und kann mich nicht über Rost beklagen ( ich Pflege ihn auch gut). Der Verbrauch kann großzügig geregelt werden und zwar (was ich selbst nicht glaubte, aber wahr) ab 6,5 liter/100km mit 2l/120ps. Eine überdurchschnittlich groß proportionierte Kühlanlage beschert einen ein nie heißgelaufenes Agregat. Die Bremsanlage ist für dieses Fahrzeug, meiner Meinnung nach, zu schwach bemessen. Ein Audi A6 Avant ist vom Gewichts-/Leistungsverhältnis her ein "Gegner" auf Augenhöhe, also ist mein fast 23 jähriger Ford noch in Top Form gegen das junge Gesindel ;-) Von 0-100 - 9,2 sec mit 15 Liter Sprit, 160kg Personengewicht und mein persönlicher Durchschnittsverbrauch liegt zwischen 8-9 liter/100 km. Im großen und ganzen ein starker (wenn gewollt), sparsamer (wenn gewollt) und zuverlässiger Wagen.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Leistung
  • + Traktion
  • + Abblendlich, Licht

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + von unten heraus wie ein Diesel und obere Drehzahl macht Freude
  • - Spritkosten wenn man ihn richtig treibt, aber noch immer billiger als z.b ein Skoda RS

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Traktion, Kurvenverhalten, Quer-/beschleunigung

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + schnell warm

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + komfortabel und sportlich

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Außerplanmäßige Reparaturkosten Getriebe/Kupplung - (250 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Weil ich einfach nichts dagegen zu sagen habe :-)

-zuverlässig

-je nach Fahrweise sportlich oder komfortabel

-ausreichend Platzangebot

-gutes Fahrtlicht

-sehr gute Traktion

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests