MINI Cabrio R57 1.6 John Cooper Works Test #181711
  • Online: 2.309

MINI Cabrio R57 1.6 John Cooper Works Test

26.09.2016 21:30    |   Bericht erstellt von doc_savage

Testfahrzeug Ford Mustang 6 2.3 EcoBoost
Leistung 290 PS / 213 Kw
Hubraum 2261
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 24000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2014
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von doc_savage 3.5 von 5
weitere Tests zu Ford Mustang 6 anzeigen Gesamtwertung Ford Mustang 6 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich "teste" das Fahrzeug jeden Tag - bei der Fahrt ins Büro, bei Ausflügen, im Urlaub (zuletzt 3.500km nach und in Norwegen) usw. ;)

 

Die bisherigen km kamen also bunt gemischt zustande; Stadtverkehr ist ebenso darin enthalten wie Landstrassen und Bergstrecken (beides mit Vorliebe!), aber auch Autobahn.

 

Tja, und das ist "mein Kleiner": (Foto)

Galerie

Karosserie

2.5 von 5

Der Kofferraum ist klein, das ist nicht zu leugnen. Aber das macht nichts; wenn ich Möbel oder so 1x im JAhr transportieren möchte, dann leihe/miete ich mir ein genau dazu passendes Vehikel! :)

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Fahrspass
  • + Motorleistung auch bei höheren Geschwindigkeiten
  • + Motorsound, besonders in Sportstellung
  • + immer noch Originalität
  • - Verarbeitung (trotz höherer Preisklasse)
  • - Automatikgetriebeabstufung
  • - kein Tagfahrlicht in Serie, nicht 'mal beim Works
  • - Vielfachbelegung des Multifunktionshebels (Bordcomputer) nervt

Antrieb

3.5 von 5

Was soll das, die Reichweite zu bewerten? Klar ist die Reichweite eines z.B. Golf Diesel fast doppelt so weit. Aber will ich etwa die 985km am Stück herunternudeln?!

Nee danke, da fahr' ich lieber 1x/Woche in die Tanke und halte ein freundliches Schwätzchen mit der Tanke-Tussi! :p

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motorleistung läßt Freude aufkommen
  • - Beschleunigungshaftung bei Nässe

Fahrdynamik

4.0 von 5

Das Fahrzeug macht enormen Spass, insbesondere natürlich im "oben ohne"-Betrieb. Längs- und Querbeschleunigung lassen dich öfters 'mal grinsen...

Hohe Autobahngeschwindigkeiten sind eher nervtötend, da jeder A6 u.ä. beweisen muss, dass er doch noch zwei km schneller sein kann, und selbst Alltagsschaluppen die Spur nicht räumen, "weil ja nur ein Mini kommt". Aber dafür kann das Auto nichts.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Längs- und Querbeschleunigung
  • - Der Winter ist nicht der beste Freunde meines Mini...

Komfort

3.5 von 5

Sorry, aber wer in einem JCW-Mini mehr Komfort sucht, als der tatsächlich bietet (denn dieser reicht gut aus), hat das falsche Auto gekauft!

Insofern ist meine Bewertung zu den Innengeräuschen objektiv zutreffend - die Karre ist deutlich lauter als etwa ein Golf bei gleicher Geschwindigkeit - aber das ist für mich kein Kritikpunkt.

 

Auch der oft gescholtene Mini-Kofferraum: Er genügt für 1 1/2 Plastikkisten mit dem wöchentlichen Einkauf. Und vergrößert sich beim Umklappen der Rücksitze so erheblich, dass alles 'reinpasst, was 2 Pers. für 14 Tage Auslandsurlaub benötigen.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Genügend Komfort für ein Auto dieses Typs
  • + Gute Abschreckung für alle, einen rollenden Wohnzimmersessel bevorzugen!
  • - Natürlich ist der Kofferraum nur für 1 nicht allzu großen Koffer - außer man klappt um! (Äh, weiß jetzt gar nicht mehr, ob das wirklich ein Minus ist...)

Emotion

4.5 von 5

Es ist mein zweites JCW-Cabrio - alles klar?

(Hab' vorher noch nie einen Autotyp 2x nacheinander gefahren.)

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + enormer Fahrspass - ohne zu brettern
  • + Optik innen, aber auch außen, kein Allerweltsfahrzeug
  • - Die BMW/Mini-Werkstatt weiß schon, dass JCW-Besitzer nicht so ganz arme Schlucker sind...

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 86504
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko bis 200 Euro 30%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - (75 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Na, wer's überlesen hat, dem sei's hier nochmals gesagt:

  • Mini-Cabrio zu fahren, macht Spass!
  • Man kann, aber muss nicht brettern, um diesen Spass zu haben!
  • Fahr' 'mal ein gewundene, möglichst freie Bergstrecke, egal ob 'rauf oder 'runter, dann weißt Du selbst, was ich damit meine!
  • Ersatzweise tun's auch kurvige Landstrassen, gerne in kurviger, miniberockter Kleidung (ja auch hier ist "mini" einen Blick wert!)...
  • Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

  • Wenn Dir ein A6 wirklich gefällt, vergiß den Mini.
  • Wenn Du Sonne und Wind am liebsten am PC oder Smartphone betrachtest, vergiß den Mini.
  • Wenn Dich die Optik eine getunten Golfs oder frisierten BMWs antörnt, vergiß den Mini (bitte!).
  • Wenn Du nicht verstehst, wieviel Spass es macht, am Riedberg- oder einem anderen Pass baldmöglichst wieder freie Sicht auf den Horizont zu erhalten, während die Meute hinter einem holländischen Eselsgespann herhechelt, dann vergiß den Mini - oder probier' ihn 'mal aus!
  • Gesamtwertung: 3.5 von 5
    Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
    Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
    einer fand das hilfreich
    Hilfreich Nicht hilfreich

    Kommentare: 0
    Testbericht schreiben!
    Fahrzeug Tests