Ford Mustang Mach-E 1. Gen Standard Range Test #241861
  • Online: 3.841

Ford Mustang Mach-E 1. Gen Standard Range Test

06.10.2022 23:23    |   Bericht erstellt von RTfan

Testfahrzeug Ford Mustang Mach-E LSK Standard Range
Leistung 269 PS / 198 Kw
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/2022
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von RTfan 4.0 von 5
weitere Tests zu Ford Mustang Mach-E LSK anzeigen Gesamtwertung Ford Mustang Mach-E LSK 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Mein Privatwagen

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + individuelles Fahrzeug
  • - Ein Mustang als SUV

Antrieb

4.5 von 5

Drehfreude und Getriebe sind natürlich nicht zu bewerten

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + trotz hohem Gewicht sehr guter Durchzug (E-typisch)

Fahrdynamik

4.0 von 5

Da man die Bremsen kaum benötigt (Rekuperation) reagieren sie im Bedarfsfall recht giftig.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Bremsen? 1Pedal driving (sau gut)
  • - durch das hohe Gewicht - kein Kurvenräuber

Komfort

3.5 von 5

Die Federung ist recht hart. Leider wird eine Einstellbarkeit nicht angeboten. Das konnte mein letztes Fzg. (Insignia 2011) besser:confused:

 

FORD verkauft seinen Kunden eine Erlebnisverbesserung durch Abschaltung von ursprünglich vorhandenen Funktionen. Nachbesserung - Fehlanzeige

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Konnektivität via WLAN und Kabel
  • - FORD Navigationssystem
  • - FORD meint Verbesserungen werden durch Abschaltung erreicht??!

Emotion

4.5 von 5

Bis zur maßlosen Preiserhöhung zuletzt war das Fzg. m.E. recht attraktiv.

Trotzdem sieht man es kaum auf der Straße (gegenüber Tesla und VW IDx).

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ein FORD-Mustang (=Emotion)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

In 2021/22 stimmte das Preis-/Leistungsverhältnis. Nach 1J Nutzung sind wenig techn. Probleme aufgetreten. Die Verarbeitungsqualität ist gut

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nach der neuerlichen Preiserhöhung nicht mehr wettbewerbsfähig. Obwohl andere Hersteller haben auch erhöht

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!