• Online: 10.982

Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) 2.0 TDCi Test

25.06.2017 21:30    |   Bericht erstellt von Swisssail

Testfahrzeug Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) 2.0 TDCi
Leistung 116 PS / 85 Kw
Hubraum 1998
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 405000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 7/2003
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Swisssail 4.0 von 5
weitere Tests zu Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) anzeigen Gesamtwertung Ford Mondeo Mk3 (B4Y, B5Y, BWY) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe meine Mondeo 2004 mit 35'000 km gekauft. Heute hat er über 405'000 km auf der Uhr (ich bin also ca 30'000 km pro Jahr gefahren).

Verbrauch ca 5.3 lt Diesel pro 100km.

 

Bisher aufgelaufen Kosten ca. 90'000 Franken (inklusive Anschaffung 23'000 sFr.) . Pro km inklusive Treibstoff ca. 33 Rp / km (inklusive Abstellplatz, Vignette etc).

 

Klar sind einige Reparaturen/Verschleiss-Ersätze aufgetaucht:

Bremsscheiben (ca. 180'000 - 240'000 pro Satz), "zig" Reifen (ca. 40'000 km pro Reifen)

1 mal Kupplung, 2 mal Stossdämpfer hinten, 1 mal Wasserpumpe, 1 Hydraulikpumpe, 1 Alternator (Mai 2017 !), 1 Ventilator, 2 Thermostat. Der Anlasser ist noch original und vieles mehr. Mechanisch ist das Auto noch top (gemessen am Alter), Frisch gewaschen sieht er noch echt gut aus. Kein sichtbarer Rost.

Karosserie

5.0 von 5

er hatte das typische Tür-Rost - Problem. Wurde auf Garantie gemacht.

 

Hatte Rost an den Schwellern: wurde auch auf Garantie gemacht

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr geräumig

Antrieb

4.5 von 5

ich liebe die Beschleunigung, wenn der Turbo bei ca. 1700 Touren greift!

 

die 115 PS Diesel Turbo entsprechen vermutlich ca 150 Benziner - PS

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + absolut ausreichende Motorenleistung, sehr sparsam

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + für ein Alltags- und Allwetterauto: sehr gut

Komfort

4.0 von 5

Man kann auch genial im hineren Teil "Campieren" : Rücksitze umklappen, Schlafsack und Maträtzchen ausbreiten und dann gute Nacht!

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Absolut bequem im täglichen Einsatz auch auf langen Strecken

Emotion

4.0 von 5

Für mich nach wie vor der schönste Ford! Aber eben: alles ist Geschmacksache!

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + unauffällig

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das beste Auto, das ich je hatte! Leider gibt es ihn nicht mehr

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!