• Online: 1.487

Ford Mondeo Mk2 (BAP, BFP, BNP) 1.6 Test

29.09.2017 20:23    |   Bericht erstellt von miandazoli

Testfahrzeug Ford Mondeo Mk2 (BAP, BFP, BNP) 1.6
Leistung 90 PS / 66 Kw
Hubraum 1597
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 49000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/1997
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von miandazoli 3.5 von 5
weitere Tests zu Ford Mondeo Mk2 (BAP, BFP, BNP) anzeigen Gesamtwertung Ford Mondeo Mk2 (BAP, BFP, BNP) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich benutze das Fahrzeug für tägliche Fahrt zur Arbeit, dabei hab ich festgestellt das der Wagen für sein Alter ein sehr bequemes, geräumiges und auch ziemlich sparsames Auto ist. Der Verbrauch liegt im Schnitt zwischen 6,9 bis 7,5 l bei normaler Fahrweise. Bin bis jetzt 6000km gefahren, hab aber vorsichtshalber den Zahnriemen und die Bereifung erneuern lassen.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr geräumig
  • - Klappert und die Kunststoffe sind billig

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor ist gehügsam und laufruhig
  • - etwas schlapp für die Größe des Fahrzeugs

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Geradeausverhalten ist hervorragend
  • - fühlt sich schwer an

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + bequeme Sitze

Emotion

1.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Design ist hässlich

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sehr günstig im Unterhalt und Ersatzteile vergleichsweise billig im Vergleich zu anderen Marken. Karosserie ist geräumig.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Design ist hässlich und diverse Klappergeräusche nerven.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!