• Online: 3.071

Ford Kuga DM2 2.0 TDCi Test

23.12.2018 16:29    |   Bericht erstellt von Genscher79

Testfahrzeug Ford Kuga DM2 2.0 TDCi
Leistung 163 PS / 120 Kw
Hubraum 1997
HSN 8566
TSN ATP
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 79000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2014
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Genscher79 4.0 von 5
weitere Tests zu Ford Kuga DM2 anzeigen Gesamtwertung Ford Kuga DM2 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

5.0 von 5

1. Anfahrschwach am Berg durch Chip eingebau beseitigt

2. Ölkühler bei 70.000km Defekt kosten bei Ford ca. 500€

3.Klappern im Innenraum

4.Anhängersteckdose Wasser einbruch durch unsachmäßiges verbauen von Ford für 20€ selbst repariert bei Ford hätte es 600€ gekostet

5. Kennzeinbeleuchtungshalter scheuert Lack am laderaum Deckel durch bekannt bei Ford wird über Garantie repariert

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gute rundum sicht
  • - Knarrenden plastikteile

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Gute Allrad reglung
  • - Durchzugsschwach bei berganfahrt

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gutes handling
  • - Bremsen schwach

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gute klima
  • - Beifahrer Sitz zu nah an der mittelkonsole

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sportlicher look
  • - Plastikverkleidungen Tür unter Bereich altmodisch

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 55767
Vollkasko über 2.000 Euro 100%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Motor (400 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Teuer im Neupreis

Fehlende Kraft

An einen SUV 4x4 gehört meinet Meinung nach ein fester unterfahrschutz

Für geländefahrten

Viele Mängel in der Verarbeitung

Viel Rost am unterbinden hinten

Aber ansonsten ein zuverlässiges schönes Auto

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests