• Online: 4.442

Ford Ka Street KA Test

28.10.2013 12:59    |   Bericht erstellt von bremer29

Testfahrzeug Ford Ka Street KA (RL2)
Kilometerstand 50000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 5/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von bremer29 3.0 von 5
weitere Tests zu Ford Ka Street KA (RL2) anzeigen Gesamtwertung Ford Ka Street KA (RL2) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo,

ich bin seit einigen Wochen Besitzer eines gebrauchten Ford StreetKa mit rd. 50.000 km. Meine Erfahrungen sind überwiegend positiv.

 

Design: Als früherer Alfa-Fahrer liebe ich das Pininfarina-Design, welches immer außergewöhnlich ist und den jeweiligen Wagen eine besondere Note verleiht. Das Auto ist ein kleiner Cabrio mit großem Kofferraum, was bei den heutigen Roadstern nicht selbstverständlich ist. Der silbergraue Streety steht kompakt auf seinen vier Rädern (z.Zt. 155er Winterreifen), sieht offen und geschlossen gut aus, ist ein Hingucker, und löst bei den Betrachtern den typischen Kinderwagen-Effekt aus: Lächeln. Der Innenraum ist designmäßig gut gestaltet, die schwarzen Ledersitze und das Armaturenbrett harmonieren. Aus irgendeinem Grund ist die Armaturenbeleuchtung sehr dunkel, ebenso die Leuchten der anderen Geräte wie Uhr, Radio etc.; darüber muss ich mit der Werkstatt sprechen. Das Stoffdach lässt sich leicht öffnen und schließen. Es wird von mir nur abgebürstet, der Wagen wird in einer Selbstwaschanlage abgesprüht und handgewaschen. Die Klimaanlage funktioniert gut. Sie ist im Sommer bei geschlossenem Dach wichtig. Dass der Kofferraumdeckel nur mit dem Funkschlüssel zu öffnen ist, müsste nicht sein, ist aber verschmerzbar.

 

Motor und Fahrgefühl: Der Wagen fährt zügig im Stadtverkehr, geht wie ein Kart um die Kurven. Bei Autobahnfahrten ab ca. 120 km/h wird er laut und brummig, Landstraßenfahrten sind dagegen eine reine Freude. Leider hat das Fahrzeug derzeit einen Haarriss im Auspuffkrümmer und bei Ford ist das Ersatzteil seit Wochen als "nicht lieferbar" gelistet. Das ist unerfreulich, geht man doch davon aus, dass für ein noch nicht einmal 10 Jahre altes Fahrzeug problemlos Ersatzteile geliefert werden können.

 

Mein Fazit: Ein witziges, spritziges Cabrio, bestens als Stadt- und Landstraßenflitzer geeignet. Angesichts der kleinen Produktionszahl bin ich überzeugt, dass es einmal ein Klassiker wird!

Karosserie

2.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + schönes Design

Antrieb

2.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + drehfreudiger spritziger Motor

Fahrdynamik

2.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - zu großer Wendekreis

Komfort

2.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gut abgestimmt
  • - kleine Laufräder

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sehr auffällig

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Mein Fazit: Ein witziges, spritziges Cabrio, bestens als Stadt- und Landstraßenflitzer geeignet. Angesichts der kleinen Produktionszahl bin ich überzeugt, dass es einmal ein Klassiker wird!

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

28.10.2013 14:35    |    bremer29

Korrektur: Ich meine natürlich Ansaugkrümmer (nicht Auspuffkrümmer), Sorry!


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests