• Online: 5.566

Ford Grand Tourneo Connect 1.5 TDCI Test

25.12.2018 12:06    |   Bericht erstellt von Kater210367

Testfahrzeug Ford Grand Tourneo Connect 1.5 TDCI
Leistung 120 PS / 88 Kw
Hubraum 1499
Aufbauart Van
Kilometerstand 31000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Kater210367 4.0 von 5
weitere Tests zu Ford Grand Tourneo Connect anzeigen Gesamtwertung Ford Grand Tourneo Connect 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahrzeug ist privat genutzt , und mittlerweile 1 Jahr bei uns. Wurde als Jahreswagen gekauft.

Karosserie

4.5 von 5

Platzangebot in diesem Fahrzeug ist mehr als ausreichend. Für uns als Hundezüchter das ideale Fahrzeug. Wir hatten schon Mercedes E-Klasse Kombi und Skoda Superb Kombi , aber die Platzverhältnisse sind bei diesem Fahrzeug für uns am besten , ohne das das Fahrzeug von den Aussenabmessungen zu groß wäre.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Viel Platz
  • - Ohne Einparksensoren vorn und hinten nicht zu empfehlen

Antrieb

4.5 von 5

Fahrzeug fährt sich durch das Powershift Getriebe sehr gut. Kann ich nur empfehlen.

Die 120 PS sind ausreichend. Denn durch seinen Aufbau ist das Fahrzeug kein Rennwagen. Wer auf Dauer nur schnell fahren möchte, sollte sich ein anderes Fahrzeug kaufen.

Drehmoment ist gut.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Durch Powershift sehr entspanntes fahren
  • - Tank könnte etwas grösser sein

Fahrdynamik

4.0 von 5

Der Wendekreis ist etwas groß. Die Beschleunigung finde ich ausreichend.

Positiv finde ich die Bremsen die sehr gut zupacken.

Das Fahrverhalten finde ich sehr gut. Auch die Windanfälligkeit hält sich doch sehr in Grenzen.

Durch den langen Radstand hat das Fahrzeug eine sehr gute Straßenlage, und ist auch im Winter sehr gut zu fahren.

Die Wendigkeit ist eben auf Grund der Länge von fast 5 Metern nicht so super.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Liegt sehr gut auf der Straße
  • - Leider gab es das Fahrzeug nur mit amx. 120 PS als Diesel

Komfort

4.0 von 5

Fahrzeug federt sehr gut. Die Innengeräsche sind durch die Bauart höher als bei einem normalen PKW.

Die Bedienung ist nach der Eingewöhnung sehr einfach.

Die Sitze empfinde ich als bequem für ein Fahrzeug dieser Klasse.

Die Klimatisierung und Heizung empfinde ich als angenehm.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Fahrwerk ist gut abgestimmt.
  • - Durch die Bauart etwas höhere Geräusche

Emotion

3.5 von 5

Das Design ist für uns gelungen. Jedenfalls wenn ich das Fahrzeug mit dem Aussehen der Wettbewerber vergleiche.

Das Armaturenbrett könnte noch etwas besser gestaltet sein.

Das Image ist so eine Sache . Wir hatten das Fahrzeug bei unserer Suche gar nicht in Betracht gezogen. Das kommt daher das Ford nicht so viel Werbung dafür macht wie die Wettbewerber.

Das Kommt dem Kunden beim Kauf sehr zugute. Wir haben das Fahrzeug nach einem Jahr für knapp 20000 Euro gekauft. ( Neupreis war ca. 35000 Euro )

Aber wir haben den Kauf nicht bereut , und sind bisher sehr zufrieden.

Um die Haltbarkeit mache ich mir keine Sorgen, denn wir fahren als Firm enwagen ebenfalls Ford Modelle.

Für uns war der Platz entscheidend , und Platz bietet das Fahrzeug mehr als ausreichend.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sehr viel Platz , und angenehm zu fahren
  • - Die gestaltung der Armaturen im Innenraum könnten besser sein

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,5-6,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 17498
Haftpflicht bis 200 Euro ()
Vollkasko 200-400 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Für alle Leute die ein Fahrzeug mit sehr viel Platz suchen , ist das Fahrzeug eine Überlegung wert. Ich würde jedem die Powershift ( Automatikschaltung ) empfehlen.

Auch das Fahrverhalten ist durch den langen Radstand sehr gut.

Ich würde die Austattung Titanium empfehlen ( haben wir auch genommen ). Diese enthält eigentlich alles was man benötigt.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Für Leute die ein Fahrzeug zum immer schnell fahren suchen , würde ich das Fahrzeug nicht empfehlen.

Das Fahrzeug war leider nicht mit Xenonlicht zu bekommen.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests