Ford Focus Mk4 Active 1.0 EcoBoost TurnierTest #220288
  • Online: 3.460

Ford Focus Mk4 Active 1.0 EcoBoost TurnierTest

18.09.2019 21:01    |   Bericht erstellt von Sgt.Schultzi

Testfahrzeug Ford Focus Mk4 1.0 EcoBoost Turnier
Leistung 125 PS / 92 Kw
Hubraum 999
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 3000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2019
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von Sgt.Schultzi 4.5 von 5
weitere Tests zu Ford Focus Mk4 anzeigen Gesamtwertung Ford Focus Mk4 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Volle Austattung ausser Panoramadach und Elektrischer Heckklappe.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr Sportliches Design mit hauch Offroad (Active)

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Leistung / Verbrauch
  • + Schaltwippen
  • - keine ständige Ganganzeige bei Automatik Betrieb

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Man merkt nicht das es 1 Liter Hubraum sind.
  • - Unterer Drehzahl Bereich bis 1500 zäh im Anzug.
  • - Man merkt aber auch das es keine 2 liter Hubraum sind.

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Komfort der Oberklasse
  • + Durch das höher gelegte Fahrwerk besseres Ein- und Austeigen
  • - Bedienung erst nach eineigen Tagen
  • - Bei Tunier leider kein Adaptives Fahrwerk (für mehr Kofferraumvolumen)

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Design ist geschmackssache. Aber sehr Gelungen.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Empfehlung Für Preisbewusste Käufer die nicht auf Ausstattung der Oberklasse verzichten wollen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer "über" Sportlich fahen möchte sollte einen anderen Motor wählen.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!