• Online: 5.440

Ford Focus Mk3 1.6 Ecoboost Test

12.01.2017 18:35    |   Bericht erstellt von Nekfeu

Testfahrzeug Ford Focus Mk3 1.6 Ecoboost
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1596
Aufbauart Schrägheck
Getriebeart Handschaltung
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Nekfeu 3.0 von 5
weitere Tests zu Ford Focus Mk3 anzeigen Gesamtwertung Ford Focus Mk3 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Motor durchzugsstark
  • - Türen scheppern schon bei leichtem Bass+Pflastersteinen

Antrieb

2.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Lenkung sehr direkt
  • - Klingt überhaupt nicht sportlich, eher dröhnig
  • - Verbraucht in der Stadt deutlich zu viel
  • - 1. Gang geht manchmal nicht flüssig rein

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Innenraumin im unteren Bereich billig
  • - Wendekreis enorm groß

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Fahrwerk toll abgestimmt sportlich-komfortabel
  • - Bedienung etwas angejahrt

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Tolles Anti-Golf-Design
  • - Image

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 9,0-9,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - Batterie (110 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Toller Motor; tolles Fahrwerk; tolle, direkte Lenkung, gute Umsicht, gutes Design; unkomplizierte Bedienung (i.V.m Multifunktionslenkrad)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Das Scheppern der Türen bei Bass und bei Pflastersteinen nervt enorm. Musikgenuss geht gegen Null. Trotz teurem Sony Soundsystem ist der Sound eher schlecht. Zu viel Hartplastik. Handschuhfach fühlt sich ultrabillig an. Zu wenige Ablagen. Sitzposition lässt sich nicht perfekt einstellen (1,80m, 80Kg, muskulös); Image; Motor ist viel zu durstig (Stadt: 9,3 Liter); Motor eher dröhnig, enormer Wendekreis; mit Winterreifen auf der Autobahn bereits bei 120 Km/h schon laut; Bedienung von vor 10 Jahren

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests