• Online: 2.722

Ford Focus Mk3 1.0 EcoBoost Tunier Test

26.09.2019 16:36    |   Bericht erstellt von Haasinger

Testfahrzeug Ford Focus Mk3 1.0 EcoBoost Tunier
Leistung 125 PS / 92 Kw
Hubraum 998
Aufbauart Andere
Kilometerstand 40000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Haasinger 4.0 von 5
weitere Tests zu Ford Focus Mk3 anzeigen Gesamtwertung Ford Focus Mk3 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Mein erster Neuwagen. Mehr aus der Not heraus gekauft aber durchweg ein teuer Begleiter.

Karosserie

3.5 von 5

Der Fahrersitz ist sehr angenehm platziert und ausgeführt, die Mittelkonsole liegt rechts der Mitte, so hat der Fahrer etwas mehr Platz als der Beifahrer.

Stelle ich mir den Fahrersitz wie in der Fahrschule gelernt ein (1,84m), kann hinter mir keine erwachsene Person sitzen. Die Rückbank ist somit eher für Kinder geeignet, bei Fahrten mit vollbesetzung muss ich als Fahrer ein klein wenig weiter vorne sitzen.

 

Der Kofferraum ist dafür riesig.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Vorne sehr viel Platz für den Fahrer
  • - Hintere Sitzbank nur als Kompromiss zu verstehen

Antrieb

4.5 von 5

Den Motor hat mich bei der Probefahrt am meisten beeindruckt.

Das Aggregat zieht ab 1600 Umdrehungen souverän von unten Heraus. Lediglich der von Saugbenzinern erwartet Kick bei 4500 fehlt ein bisschen. Für einen 125PS Motor liefert er sehr solide Alltagsarbeit ab.

Für den Alltags und Kurzstreckenbetrieb aber der ideale Motor.

Einzig für zügige Autobahnetappen ist er etwas untermotorisiert.

 

Verbrauchsbeispiele:

4 Leute + Gepäck nach Italien und Zurück 5,2L

4 Leute langstrecke innerhalb Deutschlands 4,8L

Solobetrieb bei Minimalverbrauch (autobahn 90km/h LKW Winschatten) 3,8L

Kurzstreckenbetrieb zum Einkaufen etc. im Winter inkl. Warmlaufen 8L

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + absolut alltagstauglicher Motor

Fahrdynamik

4.0 von 5

Dem gibt es nichts hinzuzufügen. Lediglich die Serienbereifung ist verbesserungswürdig.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + bestes Fahrwerk seiner Klasse

Komfort

4.0 von 5

Meiner Meinung nach sind die Sitze der Basisversion auf einem höheren Niveau als beim Astra und Ceed. Dort hatte ich bereits nach 200km enorme Probleme mit den Schultern.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + starke Sitze vorne

Emotion

3.5 von 5

Ich fand ihn damals hübsch, aber inzwischen übertreiben es die Hersteller dermaßen mit den Haifischmäulern, dass er kaum noch aus der Masse heraussticht.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Aussehen neutral bis gut

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,5-6,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 86899
Vollkasko 800-1.000 Euro 55%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Extrem Preiswert im Einkauf

Extrem Preiswert im Unterhalt

Sehr gute Preis/Leistung

Solides Fahrzeug, keine Probleme in 3 Jahren

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Für Leute mit mehr Leistungsbedarf unbedingt den 1.5er ansehen.

Die Scheibenwischerdüsen sind eine Katastrophe ab Werk

Die Wartungs und Inspektionintervalle sind sehr kurz (1 Jahr, 20tkm)

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests