• Online: 5.819

Ford Focus Mk2 1.6 Test

31.07.2011 11:58    |   Bericht erstellt von FoFo 8566 ABN

Testfahrzeug Ford Focus Mk2 1.6
Leistung 101 PS / 74 Kw
Hubraum 1596
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 22000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von FoFo 8566 ABN 3.0 von 5
weitere Tests zu Ford Focus Mk2 anzeigen Gesamtwertung Ford Focus Mk2 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + schickes Design
  • - schlechte Lackqualität

Antrieb

2.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - hackeliger Rückwärtsgang; fehlender 6er Gang; dreht auf der Autobahn wesentlich zu hoch

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - leicht schwammige Lenkung ohne Einstellmöglichkeit

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - bei höheren Drehzahlen wesentlich zu laut im Innenraum

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + schönes Design

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Für die Preisklasse ein gut ausgestattetes Fahrzeug, mit sinnvollen Komfortfunktionen.

Von den allseits beschriebenen Problemen (Antriebswelle, abplatzender Klarlack, Wasser an den Zündkerzen) bin ich bislang verschont geblieben.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Leider hat der 1.6er einen nicht mehr zeitgemäß hohen Verbrauch und ist, im Vergleich zu den Mitbewerbern in der gleichen Klasse, unverhältnismäßig laut im Innenraum. Was sich im Innenraum, bei niedrigen Drehzahlen, noch sportlich; knackig anhört, wird bei höheren Drehzahlen zu laut.

Weiterhin nervt der nicht synchronisierte Rückwärtsgang.

 

Diese Mängelpunkte hätten beim Baujahr 2008 nach dem Stand der Technik mit geringen Mitteln vermieden werden können.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests