• Online: 4.129

Ford Fiesta Mk4 (J*S) 1.3 Test

16.05.2014 14:00    |   Bericht erstellt von Chokey

Testfahrzeug Ford Fiesta Mk4 (J*S) 1.3
Leistung 50 PS / 37 Kw
Hubraum 1299
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 125000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/1999
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Chokey 3.0 von 5
weitere Tests zu Ford Fiesta Mk4 (J*S) anzeigen Gesamtwertung Ford Fiesta Mk4 (J*S) 3.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + großer Kofferraum
  • + gute Sicht nach hinten
  • + für einen Wagen dieser Größe ist der Kofferraum spitze
  • - im Fond wird es für große Personen sehr eng

Antrieb

2.5 von 5

Der 1.3 Endura-Motor hat einen Verbrauch von ca. 6-7 Liter bei entsprechender Fahrweise.

Schalten macht im Fiesta richtig Spaß, das liegt vor allem an den kurzen Schaltwegen und dem ebenfalls kurzen Kupplungsweg.

Nur fehlt es dem Motor etwas an Leistung, gerade bei unterer Drehzahl.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + große Reichweite
  • + kurze Schaltwege
  • - schwache Motorleistung

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + kleiner Wendekreis
  • + sehr wendiges Auto

Komfort

2.5 von 5

Die Sitze sind für Kurzstrecken konzipiert worden, daher sollte man auf langen Strecken öfters mal eine Pause einlegen.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + leichte Bedienung
  • - unbequeme Sitze

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + gutes Image, gerade weil noch sehr viele Ford Fiesta auf den Straßen unterwegs sind

Gesamtfazit zum Test

  • + Wendigkeit
  • + Zuverlässigkeit
  • + Kofferraum
  • - Sitze
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Gerade der Fiesta 1.3 Endura mit 50PS ist Fahranfängern sehr zu empfehlen, da man mit diesem Auto, trotz "geringer" Motorleistung Spaß am Autofahren hat und sich im Straßenverkehr einleben kann. Einfache Bedienung ohne Schnick-Schnack und wenig, was an diesem Auto kaputtgehen kann, machen den Fiesta zum günstigen Tipp für die jüngere Zielgruppe.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Das einzige Manko sind die Sitze, die bei längeren Fahrten schon mal unbequem werden können.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests