• Online: 2.088

Fiat Stilo 192 1.9 JTD 115 Test

22.06.2012 20:57    |   Bericht erstellt von JTDStilo115

Testfahrzeug Fiat Stilo 192 1.9 JTD 115
Leistung 116 PS / 85 Kw
Hubraum 1910
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 190000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2002
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von JTDStilo115 3.0 von 5
weitere Tests zu Fiat Stilo 192 anzeigen Gesamtwertung Fiat Stilo 192 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre meinen Stilo jetzt 3,5 Jahre. Wenn ich recht überlege war es garnicht so viel was ich flicken musste. Er hatte damals 116.000 km gelaufen..

AGR-Ventil neu, Eletronikproblem im Cockpit, was ich mangels Geld nie habe repaiereren lassen, hat sich in Luft aufgelöst..^^, Kofferraumschloss sagt das er offen ist, ist er aber nicht. Ständiger Airbagfehler, Ständig Abblendlicht kaputt ( ca. 2 mal im Jahr pro Seite) Leuchtweitenregulierung ist auch Kaputt.. aber die hab ich noch nie funktionierend gesehn, lol. Dann einmal Radlager, einmal Bremszange, einmal Koppelstangen... mhh mein Fahrersitz löst sich in Wohlgefallen auf... und zu guter letzt hab ich die Servo kaputt, die neu 1500 Euro kostet und ne überholte ca. 800. Neue Federn sind vorne fällig und ja... :D geht doch noch.... ach jaaa ich würde mir nie mehr einen kaufen.... :)

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sieht gut aus
  • - es ist aber zu viel Plastik verbaut!

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Turbo!
  • - setzt aber so spät ein

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + liegt gut auf der Straße
  • - Bodenwellen nimmt er aber gerne mit( Lenkrad)

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + optisch schön
  • - leider zu billiges Zeug was sich wie mein Fahrersitz in seine Einzelteile auflöst... achja und mein Aschenbecher ist auch schon kaputt :/

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Schlechtes Image aufgrund von Qualitätsmagel und vielen vielen Reparaturen..

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,5-6,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 56579
Haftpflicht 400-500 Euro (70%)
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - (1500 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Never again! Ich liebe dieses Auto. Aber es kostet mich kopf und kragen weil es ständig irgend einen anderen Furz hat....

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests