• Online: 1.587

Fiat Punto 199 1.4 8V Test

29.08.2023 02:54    |   Bericht erstellt von Fiatiendo

Testfahrzeug Fiat Punto 199 1.4 8V
Leistung 77 PS / 57 Kw
Hubraum 1368
HSN 4136
TSN ADA
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 165000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Fiatiendo 2.0 von 5
weitere Tests zu Fiat Punto 199 anzeigen Gesamtwertung Fiat Punto 199 3.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Wagen wurde leider als Notlösung angeschafft, da der Vorläufer (Mini One) schweren Herzens abgegeben werden musste.

Aber mittlerweile Weile verbuche ich seither sieben Autos, die ich besitzen und fahren durfte.

Mal mit mehr mit technischer Ausrüstung- mal weniger.

Und bevor ich mich in ein Auto verliebe, bedarf es für mich immer ein quennchen Selbstvewirklichungswunsch in Sachen- habe ich selbst hinbekommen, wenn man sich mit der Materie Auto auseinandersetzt, erinnert wenig stöbert und studiert.

 

Soll heißen- ein Auto muss für mich von A nach B kommen ohne überschwellt cool zu sein, ein heisser und teurer Schlitten zu sein oder gar wie ein Baby mit Namen behandelt zu werden.

 

Ein Auto ist immer noch ein Gebrauchsgegenstände ohne Gefühl aber mit Esthetik und Nutzen welches es verdient hat einen gewissen Charme an Wiedererkennungswert inne zu haben.was nützt mir ein Wagen bei dem man nicht einmal eine Glühbirne selbst austauschen kann sondern gleich die ganze Front in der Werkstatt ausbauen lassen muss, um an so ein einfach zu wechselndes Dingens zu gelangen ...?

 

Da hört für mich der Spass auf.

 

Und fahren tue ich den Kleinen wirklich gerne....wenn nicht hier und dannoch so einige Makel wären wie.....außentemperatursensor, Saugrohrdrucksensor, richtigenReihenfolge der Zündkabel Steckplätze....Simmerring, vergammelter Öltopf ...tut ich erst ein Additiv ins Altlr und lasse den Motor laufen für 10 Minuten, damit der alte Ölschlamm mit rausgelassen werden kann, Beziehungsweise abgesaugt werden kann bevor ich das im Betriebshandbuch stehende Öl, 5w40 einfülle.....Bremsflüssigkeitswechsel Do it yourself mit einer Glasreinigerflasche und nem Stück Schlauch.....ohne teuren nonnsinns....(Ober/Unterdruckverfahren wo wohlmöglich noch Jemand fortwährend zu 1/3 aufs Bremspedal drücken muss....was den bremszylinder stark beeinflussen kann.....Warum...???.bescheuert

??

.geht für 1,50€....

 

Warum finde ich keine PASSENDEN OBD2 Stecker der funktioniert...da meine KEINE ECU-Verbindung aufbauen können( ist mein Steckllatz kaputt, welche Sicherung ist dafür zuständig.....Mit solchen Problemen schlage ich mich derweil herum und suche nach Lösungen...und wenn man sich nach Erlangung eines Lösung umhören,schaut und dann eine findet die man ganz allein ohne jegliche Werkstätten...die einfach überbezahlt sind( denn es kommen nach solchen Werkstattbesuchen immer wieder Neue Fehler hinzu, die garnicht vorhanden waren....fpr mich nicht nur Abzocke sondern Werkstatttechnisch ein Nachhaltigkeits-Spiel...für mich eher ekelhaft!

 

Nur im Nutzen der Industrie aber nicht im Nutzen des Kunden!

Galerie

Karosserie

1.5 von 5

Leicht kratzen und rostanfällig

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Leichtes sauber halten
  • - Kommt kaum aus dem Anzug

Antrieb

2.0 von 5

Nachdem ich herausgefunden habe dass Leistungseinbußen (bin nicht vom Fach) duch eine Luftzufuhr (Drosselklappe und dazugehörige Schläuche)entstehen können und nun weiss wie man die Beiden austauschen kann....geht es mit den lächeln im Gesicht immer grinsend Hintern Steuer-denn ohne Leistung kein Fahrspass----

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Solala

Fahrdynamik

2.5 von 5

Cooles Gimmik für meine Frau-Umschaltung in den City-Modus??

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Verbrauch
  • - Versteckte Mängel

Komfort

2.0 von 5

Für Singels ganz okay....aber mit Familie ein Graus...kaum Stauraum

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Automatische Fensterheber vorn
  • - Kurbelfenster hinten die sich auch mal von ganz allein ins Türblatt verabschieden

Emotion

1.5 von 5

Emotion... ja Emotionen schaukeln sich bei erst auf , wenn man an di Gelder denkt, die schon mehrfach in den Boidenitaliener geflossen sind ...ansonsten zählt der Emotionale Ausdruck eher in die Kategorie-Gesicht wie eine Gefängnistür...

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Günstig in Anschaffung
  • - Aufgepasst bei Batteriekauf....viel ist nicht immer viel

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 23559
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Teilkasko 300-400 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Getriebe/Kupplung - Kupplungsscheibe (59 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Günstig im Anschaffung und Spritverbrauch

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Immer wieder Makel und für Familien eher viel zu eng und klein

Gesamtwertung: 2.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests