• Online: 4.829

Fiat Punto 188 1.2 8V Test

16.02.2013 21:44    |   Bericht erstellt von JayCubra

Testfahrzeug Fiat Punto 188 1.2 8V
Leistung 60 PS / 44 Kw
Hubraum 1242
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 114000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2000
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von JayCubra 3.0 von 5
weitere Tests zu Fiat Punto 188 anzeigen Gesamtwertung Fiat Punto 188 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Lack immer noch in sehr gutem Zustand
  • + Immer noch ansprechendes Design
  • - Allgemeines 3-Türer Problem: Spaltmasse an Türen ungleichmäßig

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Flott in der Stadt unterwegs

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Das Extra "Citylenkung" ist toll

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Fahrwerk macht in Kurven Spaß
  • - Schlaglöcher werden intensiv an Innenraum weitergeleitet

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sound klingt gut

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Als allererstes zu erwähnen: Preis/ Leistung stimmt absolut. Hab ihn 2007 mit 460000 km günstig erworben. Das Image von Fiat ist nicht das Beste ich weiß. Mein Punto gehörte damals in der ADAC Pannenstatistik zu den Hinterbänklern. Aber wenn ich mir die Entwicklung vom Punto so ansehe würde ich jederzeit wieder einen Punto kaufen. Warum?

Es ist ein besonderes Gefühl wenn man ihn fährt. Es ist diese Leidenschaft fürs Autofahren die ich mit einem stinknormalen Golf nie gehabt hätte. Ich steig ein, hab vorne großzügig Platz. Das Cockpit ist zwar einfach gehalten, aber das was drin ist macht in keinster Weise einen qualitativ niederwertigen Eindruck. Es gibt einige Ablagemöglichkeiten. Von dem Motor darf man keine große Leistungsexplosion erwarten. Er schwimmt gut im Verkehr mit.Hab jährlich innerhalb von 15000km Ölwechsel machen lassen. Musste noch nie Öl nachfüllen. Kurz gesagt schnurrt er noch wie am ersten Tag. Was mich auch positiv überrascht hat ist, das er praktisch gar nicht rostet. Wusste lange nicht das 60% der Bleche verzinkt sind. Kupplung ist gewöhnungsbedürftig, Schleifpunkt kommt etwas später und sauberes Einkuppeln braucht Übung. Beschleunigen macht soundmässig Spass. Verbrauch lag bei ca. 5, 7l im Schnitt. Strecken waren täglich 2x8 km zur Arbeit und der Rest zumeist in der Stadt zum Einkaufen u.a. Werkstattkosten waren im Rahmen. Reparaturen waren ZKD, 2x Endschalldämpfer, Radlager vorne links und hinten rechts. Bremsbeläge vorne und hinten. Bremszylinder hinten. Spurstangenköpfe. Also das meiste Verschleiß. Es gibt 3 klare Schwächen: Scheibenwischer, Endschalldämpfer rostet, Glühlampen vorne mehrmals defekt. Muss aber sagen, die letzten 2 Male beim TÜV gab es ausser dem Heckscheibenwischerblatt keine Mängel.

Also wie gesagt man bekommt was für das wenige Geld. Darum klare Empfehlung.

 

Nachtrag: Diese Woche TÜV gemacht, keine Mängel ;-)

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests