• Online: 5.892

Fiat Punto 176 1.2 S Test

29.07.2011 10:11    |   Bericht erstellt von icke1370

Testfahrzeug Fiat Punto 176 1.2 Cabrio
Leistung 60 PS / 44 Kw
Hubraum 1242
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 141600 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 6/1995
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von icke1370 4.0 von 5
weitere Tests zu Fiat Punto 176 anzeigen Gesamtwertung Fiat Punto 176 3.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

gefahren täglich , stadtfahrten , landstrassen und autobahnen

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + prima stadtauto sparsam, preiswerte ersatzteile,genug platzangebot
  • - armaturenbrett plastisch wirkend,

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + ideales frauen und anfängerauto geringer verbrauch gutes fahrverhalten
  • - etwas mehr durchzugstärke wäre schön

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gutes handling,macht was man will
  • - etwas großer wendekreis

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr übersichtlich, alles gut erreichbar
  • - könnte etwas leiser sein bei hohen geschwindigkeiten

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ein schönes fahrzeug
  • - armaturenbrett zu plastisch

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 13435
Haftpflicht 300-400 Euro (70%)
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - (15 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

absolut empfehlenswert für leute mit kleinem geldbeutel zuverlässiges und im unterhalt preiswertes fahrzeug macht spass es zu fahren

ersatzteile sind neu auch preiswert zu bekommen

genug platz im fahrzeug vorhanden

bei normaler pflege und regelmäßig durchgeführten inspektionen ob selbst oder durch eine werkstatt ( ölwechsel,filterwechsel usw,)nicht kaputt zu bekommen rostet kaum weil extra beschichtung ab werk

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

es gibt für mich kein grund dieses auto nicht zu empfehlen

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests