• Online: 1.758

Fiat Panda 141 1.0 Test

13.05.2015 20:36    |   Bericht erstellt von checker001

Testfahrzeug Fiat Panda 141 1.0
Leistung 45 PS / 33 Kw
Hubraum 986
Aufbauart Limousine
Nutzungssituation Privatwagen
Gesamtnote von checker001 3.5 von 5
weitere Tests zu Fiat Panda 141 anzeigen Gesamtwertung Fiat Panda 141 3.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

Der Fiat Panda 141 ist ein schönes kleines Frauenfahrzeug welches ich aber auch gerne gefahren bin. Gut, er könnte etwas Spritziger sein aber sonst hat man viel Spaß mit ihm. Relativ günstig im Spritverbrauch und man kann mit ihm auch etwas längere Strecken absolvieren. Er ist sehr zuverlässig, im Sommer wie im Winter, nur die Heizung ist im Winter etwas zu schwach.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ein richtiges Frauenfahrzeug, ECKIG, da sieht man vom Inneren wo er außen aufhört
  • - Unter den Kotflügeln, am Schweller und die Front der Motorhaube sind Rostempfindlich und zu beobachten!!

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Ein paar PS mehr würden ihm gut stehen.
  • - Das Getriebe läßt sich manchmal schwer schalten und könnte Geräuschärmer sein.

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Als Stadtauto sehr gut geeignet.
  • + Auch Zügiges Kurven fahren mat richtig Spaß wenn man ihn im Griff hat.
  • - Leichtes Untersteuern

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Die Sitzposition läßt sich gut einstellen
  • - Die Heizung ist für einen richtigen Winter nicht gerade die beste. Es braucht lkange bis es mal richtig Warm ist
  • - Für Langstrecken könnten die Sitze etwas besser gepolstert sein

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ein gut gepflegter fällt in der Menge POSITIV auf
  • - Das Positive Image leidet immer noch unter der Bekämpfung von Rost.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Als Frauenfahrzeug SEHR gut geeignet. Er ist Klein, Übersichtlich und sehr praktisch in der Handhabung. Keinerlei Probleme mit großen Reparaturen. Außen einer Achsmanschette und Verschleißteile fiel in 24 Jahren nichts an.

Es hat aber Spaß gemacht damit zu fahren unser nächster ist der 169ger.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer einen Schnellen Stadtflitzer mit viel Platz und großem Kofferraum sucht ist hier fehl am Platz. Auch wer nicht mal versucht das Fahrzeug zu Pflegen denn das ist hier schon erforderlich und demjenigen kann ich das Fahrzeug nicht empfehlen.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

23.08.2015 12:50    |    pandarius

Geiler Fiat!


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests