Fiat Freemont JC 2.0 D Test #128324
  • Online: 3.316

Fiat Freemont JC 2.0 D Test

10.02.2014 19:14    |   Bericht erstellt von 8029balou

Testfahrzeug Fiat Freemont JC 2.0 D
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 1956
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 2850 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 10/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von 8029balou 4.5 von 5
weitere Tests zu Fiat Freemont JC anzeigen Gesamtwertung Fiat Freemont JC 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
80% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Habe mein Freemont seit 3 Monate und bin bis jetzt 3000 km gefahren.Habe Ihn in Kassel mit 30km als Tageszulassung gekauft.Meine Heimreise ( 600 km ) fast alles Autobahn war ich sehr angenehm überrascht! Sitze sehr angenehm ,sehr gute Sitzposition durch erhöhtes sitzen.Viel Stauraum für Kleinigkeiten.

Der Motor ist bei Reisetempo 120 - 150 km/h ( Autobahn ) sehr leise ,Kaltstart- da hört man den Diesel da brummt er ein bisschen bis der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat.Drehmoment sehr gut-man kann sehr schaltfaul fahren.

Mein Dieselverbrauch liegt momentan bei 6 - 7.3 Liter je nach Fahrstil.

Karosserie - Spaltmaße Türen , Heckklappe passen ganz gut,

Lackierung ( Silber-Metallic ) 1a

Zum bemängeln hatte ich bis jetzt nur vorn die Bremsscheiben !(rubbeln )

Wurden heute 10.2.2014 auf Garantie erneuert.

Bin mit dem Freemont sehr zufrieden ,ein top Fahrzeug .

Bin von BMW 5 Touring umgestiegen und das war keinFehler

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - nach Hinten schlechte Sicht

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr guter Durchzug beim Beschleunigen

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + keine
  • - keine

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + alles Top
  • - keine

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + keine
  • - keine

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Preis-Leistungsverhältnis einfach Top.

Fahrzeug top,

warum überteuerte deutsche Fahrzeuge kaufen wenn´s solche Angebote gibt,muß jeder für sich entscheiden

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
80% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

19.05.2014 19:43    |    Multimeter46976

Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests