Fiat Doblo 223 1.3 Multijet Test #54983
  • Online: 1.075

Fiat Doblo 223 1.3 Multijet Test

26.03.2012 15:03    |   Bericht erstellt von McCoy2

Testfahrzeug Fiat Doblo 223 1.3 Multijet
Leistung 84 PS / 62 Kw
Hubraum 1248
Aufbauart Van
Kilometerstand 127000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von McCoy2 4.0 von 5
weitere Tests zu Fiat Doblo 223 anzeigen Gesamtwertung Fiat Doblo 223 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Die neue tolle Kiste für alle, die früher Panda gefahren sind und jetzt Familie haben. Vieeel Platz.
  • + Die Karosserie ist verzinkt, daher weinger Rostprobleme als bei früheren Fiats.
  • - Gute Detailideen, manchmal wäre eine bessere Verarbeitung wünschenswert. Z.B. meldet der Bordcomputer eine offene Tür beim beschleunigen. Das liegt offenbar an einem nicht gut genug ausgerichteten Sensor der hinteren Schiebetür.

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Mein erster Diesel, ich bin positiv überrascht: Zieht richtig gut durch. Der Verbrauch läßt sich bei eingeschalteter Momentanverbrauchsanzeige gut kontrollieren und gering halten.
  • - Die Anzeigeder Motorsteuerung spinnt manchmal und zeigt Fehler an, die es nicht gibt.

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + K.A.

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Oft wird schlechte Heizleistung des Doblo bemängelt, kann ich nicht bestätigen. Die Heizung ist viel direkter regelbar als die des Caddy meiner Mutter.
  • + Super sind die Schiebetüren, und die große Heckklappe, ein tolles Auto für Familien und Musiker
  • - Die Hydraulikfedern der Heckklappe sind bei Kälte nicht die besten, Heckklappe kommt runter.

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Für mich der schönste der Hochdachkombis

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Fiat sein schlechtes Image meiner Meinung nach klängst abgelegt und baut gute Autos, der Doblo ist eines davon.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests