• Online: 3.177

Fiat 500 312 1.3 Multijet Test

31.07.2011 12:18    |   Bericht erstellt von bmacmt

Testfahrzeug Fiat 500 312 1.3 16V Multijet
Leistung 95 PS / 70 Kw
Hubraum 1248
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 26400 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von bmacmt 4.0 von 5
weitere Tests zu Fiat 500 312 anzeigen Gesamtwertung Fiat 500 312 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Auto wird im Alltagseinsatz gut und gerne bewegt für die tägliche Fahrt zu Arbeit, Einkauf und einigen Ausflügen am Wochenende.

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

Für die kleinen Aussenabmessungen hat man im Innenraum erstaunlich viel Platz. Hier hat Fiat ganze Arbeit geleistet. Durch die Runde Karosserieform kann man das Fahrzeugende nur abschätzen. Ist aber inzwischen bei allen Herstellern so, und durch die kleinen Aussenmasse bleibt das beim 500er noch erträglich.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platzangebot erstaunlich für einen Kleinwagen

Antrieb

4.0 von 5

Der Drehmomentstarke Motor passt super zu dem kleinen Auto. Fahrspass pur bei geringem Verbrauch. Der Motorsound ist erstaunlich. Satter und sportlicher Sound wenn man den Motor hochdreht. Ein sportlicher Diesel, hier haben die Fiat Ingenieure ganze Arbeit geleistet.

Einzig die hakelige Schaltung trübt das Bild etwas. Man kann das Auto flott beschleunigen, braucht dann aber immer einen Moment, bis man den nächsten Gang reinbekommt. Die Gangschaltung ist für meinen Geschmack etwas zu schwergängig.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Durchzugsstarkter Motor mit 200Nm Drehmoment
  • + Für die gebotene Motorleistung geringer Verbrauch
  • - Schaltung etwas schwergängig

Fahrdynamik

4.5 von 5

Die Sport-Version des Fiat-500ers ist eine richtige Spassmaschine. Durchzugsstarker Motor, direkte Lenkung (wenn der City-Modus ausgeschaltet ist), super stabiles Kurvenverhalten, knackiges Fahrwerk.

Einziger Kritikpunkt ist der grosse Wendekreis. Aufgrund des verstärkten Getriebes für den starken Motor musste aus Platzgründen der Lenkradius der Räder beschränkt werden.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Guter Kompromiss aus Sportlichkeit und Komfort
  • + Stabiles Kurvenverhalten
  • - Wendekreis etwas gross

Komfort

5.0 von 5

Toll abgestimmtes Fahrwerk, bequeme Sportsitze, leise Innengeräusche, eingängige Bedienung, starke Klimaanlage. Der 500er spielt hier in einer ganz anderen Liga, eher Mittelklasse statt Kleinwagen.

Einzig die eingeschränkten Einstellmöglichkeiten der Sitze und der etwas umständliche Einstieg nach hinten lassen sich kritisieren, ist aber schliesslich ein Kleinwagen und kein Van.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Knackiges Fahrwerk
  • + Bequeme sportliche Sitze
  • + Klimaautomatik arbeitet sehr überzeugend
  • - Sitzverstellungsmöglichkeiten eingeschränkt
  • - Einstieg hinten etwas eng und unbequem

Emotion

4.5 von 5

Der Fiat500er ist ein Hingucker schlechthin. Kein anderer Kleinwagen kann mit soviel Charme, Eleganz und Attraktivität aufwarten. Fiat500 ist kein Auto, sondern eine Lebenseinstellung. Dolce Vita und phenomenaler Fahrspass für einen Kleinwagen. Eigentlich wollte ich mir "nie im Leben" einen Fiat zulegen, der 500er hat mich aber voll überzeugt. Bisher keinerlei Probleme und ich würde mir deshalb sofort wieder einen Fiat kaufen.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Zeitloses Design
  • - Fiat Image ;)

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 4,5-5,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Versicherungsregion (PLZ) 85072
Haftpflicht 300-400 Euro (40%)
Vollkasko 200-400 Euro 40%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Super Auto, tolle Fahrleistung, dazu noch erschwinglich und günstig im Unterhalt, was will man mehr? Die wenigen Kritikpunkte sind bauartbedingt für ein Auto dieser grösse. Erstaunlich gut, was Fiat da abgeliefert hat.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Eigentlich ist das Auto nur für SUV-Fetischisten oder Grossfamilien ungeeignet?

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests