• Online: 5.984

Citroën DS3 S Racing Test

25.02.2017 08:30    |   Bericht erstellt von kraftl

Testfahrzeug DS DS3 S Racing
Leistung 207 PS / 152 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 73898 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von kraftl 4.5 von 5
weitere Tests zu DS DS3 S anzeigen Gesamtwertung DS DS3 S 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr gute Verarbeitung. Top Bremsen.Super Fahrwerk. Tolle Leistung
  • - Ich wechsle alle 5 bis 6000 km das Motoröl mit Filter , der Steuerkette zuliebe.Gleicher Motor wie Mini Copper

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Schaltung exakt .Leistung
  • - Die Schaltwege könnten kürzer sein. Aber es gibt eine Schaltwegverkürzung

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Esp und Asr abschaltbar

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Fahrwerk

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Nach 6 Jahren Karroserieform noch immer ein Hingucker

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Fährt sich Rennwagenmässig bei niedrigem Kraftstoff Verbrauch . Die Schalensitze sind Langstrecken tauglich. Wenn man an Motorsport Veranstaltungen in der Serienklasse teilnimmt. Was ich ja mache.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Familien mit 3 Kindern.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests