• Online: 2.796

Dodge Ram 3 DR/DH/D1/DC/DM SRT 10 Test

20.10.2014 21:06    |   Bericht erstellt von ropehorn

Testfahrzeug Dodge Ram 3 DR/DH/D1/DC/DM SRT 10
Leistung 510 PS / 375 Kw
Hubraum 8275
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 30000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2005
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von ropehorn 4.0 von 5
weitere Tests zu Dodge Ram 3 DR/DH/D1/DC/DM anzeigen Gesamtwertung Dodge Ram 3 DR/DH/D1/DC/DM 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Wir haben den Dodge im August gekauft und inzwischen ca. 6000 km mit diesem zurückgelegt. Da er keinen Allrad hat, haben wir ihn ausschließlich auf befestigten Straßen bewegt. Hierbei haben wir allerdings wahrscheinlich jeden erdenklichen Fahrbahnzustand ausprobiert.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + die Rundumsicht ist hervorragend
  • - Rückfahrsensoren wären serienmäßig hilfreich

Antrieb

3.5 von 5

Dieses Auto ist bekanntermaßen NICHT für seine Sparsamkeit berühmt. Wenn man das weiß, ist das Auto der Hammer! Leistung und Sound im Lastbereich sind absolut ausreichend.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Leistung, wann auch immer
  • - .... da geht gut was durch ....

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + strammes Fahrwerk für einen LKW
  • + einwandfreies Bremsverhalten
  • + kleiner Wendekreis für einen LKW
  • - großer Wendekreis für einen PKW

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + macht auf fast jedem Untergrund eine gute Figur
  • + ab 200 km/h wird es innen etwas lauter
  • - etwas mehr Seitenhalt auf den Vordersitzen wäre schön
  • - Sitze hinten wirken wie Notsitze, sind aber qualitativ hochwertig

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + LKW in Sportwagenformat
  • - ?

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das Auto verspricht Fahrspaß pur. Bei einem Fahrtest sagte ein Reporter, dass das Auto konsequent unvernünftig sei. Das stimmt! Aber es macht auch konsequent Spaß! Sportwagenleistung im LKW ist echt eine Herausforderung!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Alle Menschen, die Ökologie beim Auto schätzen sollten sich NICHT dafür entscheiden. Treibstoff ist die Seele des Wagens und wird in ausreichendem Maße konsumiert!

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests