• Online: 3.206

Dodge Challenger III LC Test

21.10.2013 06:10    |   Bericht erstellt von AleroBlau

Testfahrzeug Dodge Challenger III LC
Leistung 309 PS / 227 Kw
Hubraum 3600
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 14000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2013
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von AleroBlau 4.5 von 5
weitere Tests zu Dodge Challenger III LC anzeigen Gesamtwertung Dodge Challenger III LC 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Aussehen

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Ruckfreies schalten

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + ein Gefühl von Schweben

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Bedienung könnte einfacher sein

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sehr hohes Überholprestige

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Es ist ein Ami, für Liebhaber der Amerikanischen Autos sagt das alles. Für alle die nie einen Ami gefahren haben, er verbraucht weniger als die meisten vergleichbaren Europäer und ist dabei komfortabler und fährt sich auch noch recht sportlich. Es ist mein 2. Ami und ich habe es nicht bereut ihn zu kaufen, habe ich doch auch schon genügend Deutsche Autos besessen (z.B. VW, Audi, Mercedes usw) um einen Vergleich zu haben.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests