• Online: 1.883

Dacia Duster SD 1.5 dCi 4x4 Test

29.07.2012 19:09    |   Bericht erstellt von onlinemotor

Testfahrzeug Dacia Duster SD 1.5 dCi 110 4x4
Leistung 110 PS / 81 Kw
Hubraum 1461
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 14235 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 7/2009
Nutzungssituation Redaktionsalltag und Veranstaltung Aachener Automobilausstellung
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von onlinemotor 2.5 von 5
weitere Tests zu Dacia Duster SD anzeigen Gesamtwertung Dacia Duster SD 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 12 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Onlinemotor testet regelmäßig Allradfahrzeuge vom klassischen Geländewagen, SUV und Crossover. Regelmäßig nutzt onlinemotor.org den Geländewagenparcour von

promotion-concepts.de Video

um eine einheitliche Vergleichsmöglichkeit der Offroad-Fähigkeit zu erhalten.

 

Dust is a general name for solid particles with diameters less than 20 thou (500 micrometres).

Staub kommt in unterschiedlichen Erscheinungsformen und Zuständen vor.

Der Dacia Duster ist als 4x4 ein äußerst kompakter Allradfloh. Preislich markiert er die Basiskategorie. Nett gezeichnet steht er inmitten großer Interessensbekundungen auf jeder Ausstellung.

Werden die Publikumserwartungen erfüllt?

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

Früh übt sich wer einmal ein „Großer“ werden möchte, könnte mißverstanden der Text zu nebenstehendem Foto bedeuten. Der Dacia hat es aber gar nicht nötig mehr Schein als Sein aufzutragen. Er bringt die Eigenschaften für den Winterbetrieb oder schlecht-Wege-OFF ROAD mit – mehr nicht.

 

Der Dacia Duster ist recht pfiffig gezeichnet und gefällt zu demr Low-Budget-Kalkulation

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + P r e i s w e r t

Antrieb

2.0 von 5

Frech und pfiffig kommt er da noch weiter, wo andere Boliden aufgrund der größeren Maße bereits Feindkontakt in Form von Büschen und Bäumen zu beklagen haben.

Flott und beschwingt geht es unerschrocken an jedes Hindernis. Bis zu einem gewissen Level sichern einem die kompakten Abmessungen und Gewichte ein souveränes Vorkommen. Ein Ende ist da in Sicht, wo es heißt nicht mit Geschwindigkeit sondern im „Schleichgang“ Hindernisse insbesondere Steigungen zu bewältigen. Hier ist es nicht angeraten sich mit extrem schleifender Kupplung ruinöse ein Hindernis hinauf zu quälen. Eine vielstufige Wandlerautomatik würde hierbei nochmals Akzente setzen können.

Galerie
Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motoreistung reichtfür Straßenbetrieb
  • - keine Getriebealternativen

Fahrdynamik

3.0 von 5

Die 1.5 DCI Renaultmaschine bewegt den Duster mit akzeptabler Dynamik. Für den reinen Strassenbetrieb gehtdies in Ordnung. Für Fahrten abseits dem geteerten Geläuf droht die Kpplung des Schaltgetriebes relativ leicht zu erhitzen, weil der Duster für eine "Schleichfahrt" nicht mit Kriechgängen ausgestattet ist. Der "?kurze?" 1. Gang ist im Offroad Geläuf häufig überfordert.

Galerie
Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + P r e i s w e r t

Komfort

2.5 von 5

hat er

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + wer will für den Preis mehr verlangen
  • + man muß auch realistisch sein

Emotion

2.0 von 5

Das Image kann wachsen, wenn der Duster hinsichtlich Qualität und Haltbarkeit nachhaltig überzeugt

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + das Image kann schnell wachsen wenn der Duster hinsichtlich Qualität und Haltbarkeit überzeug

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Eines der preiswertesten Alradfahrzeuge für leichten Wald und Flur

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der Duster als Neuwagen steht in direkter Konkurenz zu jungen Gebrauchten. Z.B. ist bei einem DiscoveryTD5 mit 100.000KM nach4-5 Jahren ca. 10.000Euro als Kaufpreis zu erwarten.

Gesamtwertung: 2.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 12 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 3

14.11.2013 16:31    |    stuesser

Video Dacia Duster 2010 auf Geländewagenparcour der Aachener Automobil Ausstellung

 

http://www.youtube.com/watch?v=A25GbXHyfoQ


16.06.2015 18:41    |    onlinemotor

offroad auf dem Verkehrssicherheitszentrum Olpe

https://youtu.be/e1CEbrPNGY0


20.06.2015 08:21    |    kautsky2

Einen RR Discovery krieg ich um 10000€. Bloß daß der dann mind. 10 Jahre alt ist:D.


22.08.2016 02:27    |    bronx.1965

Zitat:

Der Duster als Neuwagen steht in direkter Konkurenz zu jungen Gebrauchten. Z.B. ist bei einem DiscoveryTD5 mit 100.000KM nach4-5 Jahren ca. 10.000Euro als Kaufpreis zu erwarten.

Was für ein Unsinn!


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests