• Online: 5.261

Citroën C4 Picasso I (U) HDi 135 FAP Test

10.03.2015 16:17    |   Bericht erstellt von winni449

Testfahrzeug Citroën C4 Picasso 1 (U) HDi 135 FAP
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 1997
Aufbauart Van
Kilometerstand 156000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 4/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von winni449 4.0 von 5
weitere Tests zu Citroën C4 Picasso 1 (U) anzeigen Gesamtwertung Citroën C4 Picasso 1 (U) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

gekauft bei 128tsd, nach 3 monaten musste die kupplung erneuert werden. das problem lag am ausrücklager, welches zu schwach/billig

war, dies betraf die ersten 2,0 liter diesel.

es äusserte sich durch ruckelndes anfahren, vor allem wenn der

motor kalt war. problem war nach der rep. dann erledigt.

selbst mit caravan ist der c4 ein gutes zugpferd (136 diesel-ps reichen aus), allerdings sollte man bei max. 1500 kg ahl. bleiben, nicht so wie ich mit 1700kg, daher wird er jetzt auch verkauft, alles zu grenzwertig.

sehr gemütliches, super ausgestattetes (exclusiv), gut gefedertes (dank luftfeder hinten) fahrzeug.

verbrauch lag immer bei ca. 7,2 l/1ookm gespann ca. 10,8l

für mich ist er ein "cruiser", als familienkutsche wäre wohl der grand p.

optimal. die schaltung ist gewöhnungsbedürfdig, aber wenn man´s

einmal raus hat, ist sie gut zu händeln ( manuell schaltet es schneller)

fazit; hab ihn sehr gerne gefahren und werde ihm noch einige tränschen nachweinen.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + ausreichend gräumig, fürfamilien grand version besser
  • - labile heckklappe (k-stoff) ergibt scheuerstellen am rahmen

Antrieb

4.5 von 5

erst bei 200tsd ist eine kontrolle der steuerkette erforderlich

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + leistungsstark und rel. günstig im verbrauch

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + optimales fahrwerk, auch dank luftgefederter hinterachse

Komfort

5.0 von 5

alcantara gibt ein tolles sitzgefühl, besser als leder, welches ich als kalt und rutschig empfinde

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + 2-zonen klima optimal

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + tolles auto mit wenig image, selbst mit (hoch)-wertiger ausstattung
  • - sehr hoher wertverlust

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

citroen fahren ist mehr ein bauchgefühl, "vernünftige" autos werden

von massenherstellern auf den markt geworfen, siehe einheitsbrei

aus .......burg.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

wem der individualsimus nichts wert ist, der soll wegen dem hohen wertverlust die finger davon lassen.

technische probleme kann ich nicht mehr bemängeln als bei jedem

anderen hersteller.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!