• Online: 4.057

Citroën C5 2 (R) Tourer V6 HDi 240 Biturbo FAP Test

21.07.2015 15:13    |   Bericht erstellt von Schweber-DJ

Testfahrzeug Cadillac Seville 5 4.6 V8
Leistung 305 PS / 224 Kw
Hubraum 4565
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 309889 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Schweber-DJ 4.0 von 5
weitere Tests zu Cadillac Seville 5 anzeigen Gesamtwertung Cadillac Seville 5 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

In der hier eigenen Auflistung des Fahrzeugs wird er als Citroen C 5 2 R bezeichnet, das ist allerdings falsch, es ist defintiv der Citroen C5 III Tourer HDI 2401!!!

Der Cit.C5 Tourer III V6 3.0 HDI 240 ist mein Zweit- bzw. Viertfahrzeug.

Ich benutze ihn nur, wenn ich beruflich oder privat längere Strecken bewältigen muss. Ansonsten fahre ich im Sommer bei Sonnenschein einen meiner beiden "Ferrari" Cabrio-Benziner, oder mit meiner "Trude", Suzuki VL1500 oder meiner "Walli", Honda F6C-Valkyrie, oder und im Winter einen Dacia Sandero.

Also bei Regen und nie bei Schnee und Eis, oder für etwas sperrige Güter und vor allem lange Strecken.

Die Motorisierung in Verbindung mit dem Automatikgetriebe macht im Vergleich zu Audi,BMW, Benz & Co. prinzipiell einen "lahmen" Eindruck, trotz reichlich Drehmoment und genügend Pferdestärken, 240 PS.

Das gehört aber zur Fahrphilosophie von Citroen. Hier steht Cruisen-entspanntes Schweben ganz im Vordergrund, selbst bei Fahrwerk "Sport" ist er noch komfortabler als jedes andere Fahrzeug eines deutschen Herstellers.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden, gerade auch was die Zuverlässigkeit dieses Modells angeht.

Womit man gar nicht zufrieden sein kann, ist das Vertragswerkstättenangebot- da geht es nicht um die Quantität, es gibt reichlich genug hiervon, es ist die katastrophale Qualität. Bis man wirklich eine Vertrags-Werkstätte seines Vertrauens gefunden hat, vergeht eine immense Zeit und man hat sehr viele äusserst negative Erlebnisse. Man muss also wirklich "viele Frösche küssen". Ich habe bis jetzt hier im Südwesten der Republik noch keine finden können. Siehe Citroen Forum.

Des Weiteren scheint im Moment auch die Ersatzteilbeschaffung bei dieser Automarke für gewisse Bereiche extreme Probleme zu bereiten. Ich selbst war damals mit einem 12 Jahre alten XM betroffen, wo es 2013 schon keine Original Windschutzscheibe bei Cit. mehr gab.

Derzeit schreit die Ersatzteilbesorgung für den C6 zum Himmel und es ist einfach nicht mehr nachvollziehbar oder akzeptabel. Einfach traurige Aussichten, wenn man aus Überzeugung diese Fahrzeuge bewegen möchte!

Karosserie

4.5 von 5

Die Karosserie gefällt und ist dem neuen Zeitgeist angepasst. Also keine typischen Citroen Eingenheiten mehr, wo man sich, wenn man nicht einen ganz ausgefallenen Geschmack besaß, mit dem Auto immer irgendwie "verstecken" musste.

Das Blech wie überall mittler Weile sehr, sehr dünn. Wie beim Vorgänger XM muss beim Polieren schon aufgepasst werden, dass man keine Beulen reinmacht!

Innen für mich sehr ansprechend! Tolle Lösung mit dem immer feststehenden Mitteilteil des Lenkrades, ein absolut typisches, sehr vorteilhaftes Citroen-Gimmick!

Einfach unbeschreiblich schön und angenehm natürlich die einzigartige Federung.

Fährt extrem leise, also geräuscharm und Verbrauchsgünstig.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Aussergewöhnliches Fahrgefühl durch Hydropneumatik 3+
  • - "Verbautheit", wie alle modernen Wagen zur Zeit!

Antrieb

4.5 von 5

Man fährt mit dem sechs Gang Automatikgetriebe gemächlich und sehr entspannt. Gewaltstarts gibt's bei keinem Cit. Will man aber auch gar nicht.

Es sind einfach keine "Rennautos"!

Das "Dahingleiten - Schweben" macht einfach nur Spaß und das geht in jedem Fall sehr entschleunigt zu Werke.

Wobei man sich ab und zu einfach mal wünscht, etwas mehr von der zur Verfügung stehenden Power wenigsten spüren zu können.

Musste ihn jetzt einmal, Reparatur bedingt, ohne DPF fahren. Da ist es ein ganz anderes Auto und erinnert sehr an Audi & Co.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Gelassen und ruhig
  • - Manchmal wünscht man sich die anliegende Kraft auch etwas merklicher spüren zu können

Fahrdynamik

3.5 von 5

Keine Heizerkiste. Entspannt und sehr entschleunigtes Fahren. Hier kann man das Fahren noch geniessen.

Beim Jaguar XF wird der gleiche PSA Motor verbaut, dort allerdings mit einem anderen 8 Gang Automatikgetriebe. Das ist dann sehr viel agiler und spritziger, aber eben auch eine ganz andere Firmenphilosophie!

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Entspannung und Genuß pur-vor allem bei Langstrecken!

Komfort

4.5 von 5

Citroen steht für vollendeten Komfort. Allerdings leider nicht bei der Servicequalität seiner Vertragswerkstätten. Da gibt's enormes Aufholpotential!

Ansonsten ein typisches Citroen Fahrgefühl!

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Der feststehende Mitteilteil des Lenkrades, ein absolutes top Cit-Gimmick
  • - Mich nervt die elektrische Heckklappe-andere finden sie einfach nur toll-Geschmäcker sind halt verschieden!

Emotion

4.0 von 5

Die großen Cit's sind alles reine Emotionsautos. Hier fühlt man sich wohl!

Bei den Vertragswerkstätten, wie zuvor schon mehrfach erwähnt, viel weniger.

Wenn das Autofahren mit dem Fahrzeug nicht soviel Emotionen wecken würde, wären alle Fahrer von großen Cit's schon längt bei einer anderen, langweiligen (deutschen) Automarke gelandet"!!!

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Emotion pur! Allein der feststehende Mitteilteil des Lenkrades-absolut top!!
  • - Mich nervt die elektrische Heckklappe-andere finden sie einfach nur toll-Geschmäcker sind halt verschieden!

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 400-500 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Haftpflicht 200-300 Euro (35%)
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - elektrischer Fensterheber - Beifahrerseite - selbst repariert! Dritte Bremsleuchte defekt-Kabelbruch-eigene Reparatur (100 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein ganz typischer Citroen Vertreter für Individualisten. Eines der zuverlässigsten Cit-Modelle.

Cit. Kenner fahren dieses Modell sehr gerne und bewusst, um sich auch von der sonst ungewohnten Cit-Zuverlässigkeit bei diesem Fahrzeug überzeugen zu können.

Ansonsten mit keinem anderen Fahrzeug wirklich vergleichbar.

Für Citroen ein wirlich gelungener Wurf!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Die Citroen Vertragswerkstätten sprechen leider überhaupt nicht für sich. Von bewussten Fehl- und Falschinformationen einmal ganz zu schweigen, sowie der teilweisen Unfähigkeit, das Auto besser reparieren oder wenigstens warten zu können, als eine engagierte freie Werkstatt.

Vor dem Kauf genau inspizieren und dem Forum beitreten um Erfahrungen zu sammeln. Ausgiebige Testfahrten machen und sich von keinem Cit-Händler auch nur irgend etwas erzählen lassen. Besonders nicht, von einem Nicht-Cit-Händler, der aber vorgibt, schon Jahre diese Fahrzeugmarke erfolgreich zu verkaufen!!!

 

Ansonsten einsteigen - wohlfühlen - Probe fahren und sich evtl. neu verlieben??

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests