• Online: 1.586

BMW X5 E53 3.0d Test

30.12.2011 23:15    |   Bericht erstellt von Allradflyer

Testfahrzeug BMW X5 E53 3.0d
Leistung 218 PS / 160 Kw
Hubraum 2993
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 100000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 2/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Allradflyer 4.5 von 5
weitere Tests zu BMW X5 E53 anzeigen Gesamtwertung BMW X5 E53 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahre das Fahrzeug seit 2006.

Bis heute 100.000 Km.

Außer Bremsscheiben bei ca. 80.000 km keine nennenswerten Reparaturen. Ölwechsel/Wartung ca. alle 30 - 35.000 Km

Defekte bzw. Probleme gab es hin und wieder mit dem Telefon (wurde einfach nicht mehr im Navi dargestellt - Reset per Sicherung: .. und alles spielt wieder). Erklärung von BMW: Wissen wir auch nicht!. Kann ich aber mit leben, kann ich selbst beheben, trat anfänglich 4-5 mal auf, seit ca. 30.000 Km nicht mehr.

Außer einer früheren E-Klasse von Mercedes (ca. 1986-1992) hatte ich kein so zuverlässiges Auto mehr - und Fahren macht richtig Spaß (erst Recht im Winter). Spritverbrauch im Mix bei ca. 10 - 11 Liter, je nach Fahrweise (minimal 8,6 bei 1200 km Autobahn, maximal 14,5 bei einer Tankfüllung voll Stadtverkehr und stop and Go).

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Antrieb, Fahrspaß, Sitzposition!
  • - Wenn überhaupt: Automatik schaltet hin und wieder recht unökonomisch

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motorleistung ist ausreichend, Spritverbrauch ist passabel
  • - Automatik schaltet manchmaL ziemlich unökonomisch (z.B. hochdrehen bei Bergabfahrt)

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + agil und wendig
  • - Beim Anfahren kurze "Verschnaufpause" (Automatikbedingt ?)

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Klima und Heizung perfekt
  • - Federungskomfort ist schon eher wie ein Kanaldeckelsucher

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ein Auto, daß schon begeistern kann
  • - Preise sind schon BMW-typisch hoch

Unterhaltskosten

Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 58
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko 200-400 Euro 30%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Bremsscheibe (600 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Klare Empfehlung

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Keine Negativmerkmale, die relevant für eine Nichtempfhelung wären.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests