• Online: 5.933

BMW F21 M135i Test

14.10.2016 11:35    |   Bericht erstellt von Goreone

Testfahrzeug BMW M1 F21 (Dreitürer) 135i
Leistung 326 PS / 240 Kw
Hubraum 2979
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 17000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Goreone 4.5 von 5
weitere Tests zu BMW M1 F21 (Dreitürer) anzeigen Gesamtwertung BMW M1 F21 (Dreitürer) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Seit einem Jahr fahre ich jetzt das Auto, 17000km bis jetzt. 80% der Zeit bin ich mit hohem Tempo auf der Autobahn unterwegs, den Rest wird das Auto in der Innenstadt bewegt.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Vorne bei 1,90m sehr gute Sitzposition, großer Kofferraum
  • - Hinten vor allem wegen der 2 Türen nur eingeschränktes Sitzen

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Unglaublich starker Motor, fairer Verbrauch, Perfektes Getriebe
  • - Lächerlich geringer Tankinhalt

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr handlich und präzise fahrbar
  • - Bremsen könnten etwas standfester sein (Nordschleife)

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Geniale Sportsitze, M-Sportfahrwerk angenehm abgestimmt
  • - kein Contra

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Als LCI endlich typische BMW-Designelemente
  • - kein Contra

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das Auto ist einfach fair und ehrlich. Der Motor schiebt einen brachial nach vorne ohne dabei so aufgeregt wie ein echter M zu wirken. Den Verbrauch von 11,2 Liter finde ich bei meinem Mix aus etwas Stop and Go in der Innenstadt und sonst viel Vollgas auf der Autobahn mehr als fair - das könnte kein 4-Zylinder Turbo besser. Die Automatik passt hervorragend zum Motor, wobei ich sie dennoch nicht wieder bestellen würde da ich doch einfach ein Handschalter-Fan bin. Verarbeitung und Innenraum mittlerweile auch top.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Gute Frage - wenn man einen sportlichen, ehrlichen Kompakten will führt eigentlich kein Weg dran vorbei. :confused:

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests