• Online: 1.609

BMW 5er F11 Touring 530d xDrive Test

30.12.2011 13:40    |   Bericht erstellt von hydac

Testfahrzeug BMW 5er F11 530d xDrive
Leistung 258 PS / 190 Kw
Hubraum 2993
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 23000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 4/2011
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von hydac 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 5er F11 anzeigen Gesamtwertung BMW 5er F11 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
33% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

30% Autobahn

10% Stadt

60% Landstraße

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Design
  • + Sehr bequeme Sitze (Sportsitze)
  • + Sieht auch mit 17" oder 18" Felgen gut aus
  • - Sehr unübersichtlich-Kamerasystem sehr empfehlenswert

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Tolles Getriebe (Sportautomatik)
  • + XDrive gefühlt besser als Quattro
  • + Fahrwerk guter Kompromiss aus komofortabel und sportlich
  • - Fahrleistungen wegen des hohen Gewichts nur ausreichend

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Komfort mit 17" Winterreifen sehr gut
  • - Beschleunigung liegt ca. 1,5 Sekunden hinter der Werksangabe

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitz- und Lenkradheizung machen eine Standheizung fast überflüssig
  • - Klimatisierung nicht zugfrei

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sehr drehfreudiger Dieselmotor
  • - Hohes Gewicht trübt die Fahrfreude

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Sehr schönes Design

Guter Kompromiss aus sportlichem und komfortablen Fahren

Sehr gute Verarbeitung im Sichtbereich

Einfache und intuitive Bedienung

Multimedia und Navigation auf dem neuesten Stand

Connected Drive und Sprachbedienung sehr komfortabel

Toller Allradantrieb

Sicheres Fahrverhalten

Gute Assistenzsysteme (Aufpreis)

Tolles Panoramadach (Aufpreis)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Billige Verarbeitung außerhalb des Sichtbereichs

Wenig Ablagen

Wohin mit dem Fahrzeugschlüssel?

Sehr hoher Preis auch für unbedingt erforderliche Extras

Vereinzelt Klapper- und Knarrgeräusche bei ansonsten sehr geringen Innenraumgeräuschen

Sehr unübersichtlich. Ohne Park- und Kameraassistenz sind Kratzer und Beulen vorprogrammiert

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
33% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests