• Online: 4.545

BMW 5er E60 525d touring Test

18.10.2011 13:59    |   Bericht erstellt von ottootto13

Testfahrzeug BMW 5er E60 525d
Leistung 177 PS / 130 Kw
Hubraum 2497
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 171000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2005
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von ottootto13 2.5 von 5
weitere Tests zu BMW 5er E60 anzeigen Gesamtwertung BMW 5er E60 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hatte sehr viel Pech mit diesem Fahrzeug. Fahre jährlich ca.30 000- 40 000 Km. und bin mit TDI Motoren der VW/Audi/Volvo sehr zufrieden gewesen. Der BMW mit Panoramadach machte nur Probleme:

Panoramadach ersetzt weil nicht mehr funktionierte---Garantie

Powermodul nach 2 Jahren defekt----Garanie

Powermodul 2 abgesoffen, Glasdachabläufe dicht

Battrie nach 4 Jahren defekt

Powermodul 3 wieder abgesoffen, neue Battrie Totalschaden--- erst nach Einschalten der Autobild; Kulanzreglung durch BMW

Kabelbaumbruch in der C-Säule

Heckscheibenöffner defekt

Heckscheibenwischer defekt

Ölundichtigkeiten Getriebe

 

Ich finde bei einem "Premiumwagen" ist dies sehr VIEL!!!!

Karosserie

2.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gute Strassenlage
  • - Elekronik und Panoramadach sind MURKs
  • - Reifenverschleiß Heck extrem

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + guter Durchzug
  • - zu durstig

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gute Bremsen
  • - im Winter bricht das Heck aus, die Motorkraft kommt nicht auf die Strasse

Komfort

1.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Federung
  • - Sitze sind UNTERIRDISCH

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Image positiv
  • - vom Image enttäuscht

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 700-1.000 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 16831
Haftpflicht 200-300 Euro (40%)
Vollkasko 600-800 Euro 45%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - Batterie (750 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Image

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Zu viele Mängel, nur für Elektronikfreunde-Bastler zu empfehlen

Gesamtwertung: 2.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

10.01.2013 16:53    |    flosen23

"Fazit Emotion:

+ Image positiv

- vom Image enttäuscht"

 

Na was denn nun? :p

 

Wie viel hat deiner denn verbraucht?

Ich fahre zur Zeit den 525d Touring meiner Mutter (auch vor-LCI), und der verbraucht auf die letzten 20tkm 8.3 Liter auf 100km.

Für ein 1.7-1.8 Tonnen-Fahrzeug mit 180PS und 6 Zylindern völlig in Ordnung.

 

Auch deine Kritik an den Sitzen vorn und hinten kann ich nicht verstehen.

Wenn die Seriensitze nichts für dich sind, hättest du auch Sport- oder gar die Komfort-Sitze nehmen können.

Die sind beide erste Sahne.

 

Warum du dir überhaupt ein Auto kaufst, bei dem

- dich das Platzangebot hinten enttäuscht

- die Sitze vorne und hinten schlecht sind

- das Image schlecht ist

- das Design langweilig ist

- die Innengeräusche für dich zu laut sind

- die Bedienung für dich zu kompliziert ist

bleibt mir ein Rätsel.

Das sind alles Dinge, die man VOR dem Fahrzeugkauf feststellen kann.

 

Mir kommt es so vor, als hättest du gerade irgendwas quer sitzen und willst jetzt 'ne Runde BMW-Bashing betreiben..


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests