• Online: 1.959

BMW 4er F36 (Gran Coupé) 435i Test

09.10.2020 01:01    |   Bericht erstellt von mido89123

Testfahrzeug BMW 4er F36 (Gran Coupé) 435i
Leistung 306 PS / 225 Kw
Hubraum 2979
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 272000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2014
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von mido89123 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 4er F36 (Gran Coupé) anzeigen Gesamtwertung BMW 4er F36 (Gran Coupé) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Geräumiger Innenraum
  • - nichts

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Durchzugstarker Motor, geringer Verbrauch, Sound ist einfach top
  • - Im kalten Zustand brüllt der Wagen los.

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute M Performance Bremsen, Beschleunigung ist sehr gut
  • - Nichts

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Im Vergleich zum 6er nicht ganz so Premium, aber es ist vollkommen ausreichend
  • - Die Bedienung im Audi A5 war für mich hochwertiger und komfortabler

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sehr gefälliges Design
  • - Das Fahrzeug wird leider von vielen Tunern genutzt, das Ego aufzupolieren

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Motor - uneingeschränkt

Der Verbrauch - ca. 8 Liter normales Benzin sind überragend bei vorausschauender Fahrweise

Die Sportautomatik - man möchte nicht mehr schalten

Der Sound

Das Design

Das M Sportlenkrad und das M Paket

Günstige Kfz Steuer, günstige Versicherungsprämie

Wenige Reparaturen bei guter Pflege

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Als eigentlich überzeugter Dieselfahrer nervt einen der vermeintlich hohe Verbrauch von 8 Litern E5.

 

Kleinigkeiten:

Im Vergleich zu Audi und MB nicht ganz so hochwertig, komfortabel.

Windgeräusche nerven ab 200 km/h, Naviankunftzeit passt oft nicht.

 

Der Lack ist extrem anfällig für Flugrost.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests