• Online: 2.143

BMW 4er F33 (Cabrio) 435i xDrive Test

19.04.2015 23:33    |   Bericht erstellt von bmw4erF33

Testfahrzeug BMW 4er F33 (Cabrio) 435i xDrive
Leistung 306 PS / 225 Kw
Hubraum 2979
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 2200 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von bmw4erF33 3.5 von 5
weitere Tests zu BMW 4er F33 (Cabrio) anzeigen Gesamtwertung BMW 4er F33 (Cabrio) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Mein BMW 4er F33 435ix. Aussen Weiss, innen Schwarz. Fast voll ausgestattet. Ich hatte davor einen 328i. Der 4er ist schwerer, das fällt gleich auf. Entsprechend leider etwas träger als der 328i. Aber dennoch bereue ich den Kauf keine Sekunde.

 

Schon beim Start des Reihen 6 Zylinders und das dumpfe Auspuff grummeln - da kommt die "Freude am Fahren" auf! Die Laufruhe ist fantastisch - kein Vergleich zum 4 Zylinder des 3ers. Einfach dahincruisen. Und wenn es sein muss, kann man auch mal voll durchtreten und der Motor heult auf und es zieht einfach vorwärts.

 

Wenn das Dach geschlossen ist, hört man keinen Unterschied zu einem normal geschlossenen Auto - sehr gute Dachdämmung also. Aber mit dem Cabrio will man natürlich offen fahren. Im Prinzip schon bei Temperaturen unter 10 Grad problemlos machbar - Jacke und Schal sowie das Windschott halten den Fahrtwind fast gänzlich vom Fahrer weg. In den Haaren kräuselt etwas der Wind. Und wenn die Sonne so richtig schön runterbrennt, dann spürt man das nur im Stehen.

 

Die Sitze sind sehr bequem - bisher ca. 250km am Stück ohne Probleme. Abstandsregeltempomat reinhauen - dann gibts auch keinen Auffahrunfall. Die neuen Helferlein sind echt super. Auch die Navigation mit RTTI (Real Time Traffic Information) ist sehr genau.

 

Das Fahrwerk (Adaptives M-Fahrwerk) ist sehr komfortabel (Comfort Modus) und kann in den Sportmodus per Knopfdruck wechseln - straffere Dämpfer, schnellere Gasannahme, höherer Gang.

 

Der Kofferraum ist für mich ausreichend. Wir waren gerade ein Wochenende weg (Frau und Kind). Ein Rimowa Limbo 63 passt perfekt (breite) in den Kofferaum - und man kann das Cabriodach immer noch aufmachen. Zusätzlich noch Tasche oder einen kleinen Cabin Trolley passt ebenfalls zusätzlich rein.

 

Meine 2 einzigen Negativpunkte bisher: Die M-Sportbremsen sind mir zu weich/schwammig - die beissen nicht richtig zu. Und die Parksensoren reagieren zu langsam.

Karosserie

3.5 von 5

Das Platzangebot für 4 Normale Personen ist ausreichend komfortabel. Der Kofferraum ausreichend für den Wochenendtrip.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Fahrleistungen
  • + Innengeräusche
  • + Platzangebot hinten auch für Grosse Personen
  • - M-Sportbremsen

Antrieb

3.5 von 5

Es geht was :)

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Noch etwas mehr Leistung (wie zb. der 235er) wäre nett

Fahrdynamik

3.5 von 5

Das Auto fühlt sich etwas schwer an. Ist aber dennoch sehr wendig und im Sportmodus kann man um die Kurven hetzen.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute Fahrleistungen
  • - M-Sportbremsen

Komfort

4.0 von 5

Im Comfort Modus dahincruisen, im Sportmodus mal einen Porsche jagen :)

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr komfortabel - in jeder Situation

Emotion

4.5 von 5

Reine Geschmackssache. Ich mag den 4er sehr.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Offen ist der 4er ein sehr gelungenes Fahrzeug

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Freude am Fahren - das kann ich nur bestätigen. Einfach offen dahincruisen, den Fahrtwind um die Nase tanzen lassen. Wer die Sonne gut verträgt, dem sei geraten, sich diese Anschaffung zu überlegen. Genügend platz auch für 4 Erwachsene Personen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wenn Du einen grossen Kofferraum brauchst, ist ein Cabrio nichts :)

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests