• Online: 1.339

BMW 4er F32 (Coupé) 430d Test

06.02.2016 22:29    |   Bericht erstellt von hjscheidt

Testfahrzeug BMW 4er F32 (Coupé) 430d
Leistung 258 PS / 190 Kw
Hubraum 2993
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 16000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 2/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von hjscheidt 3.5 von 5
weitere Tests zu BMW 4er F32 (Coupé) anzeigen Gesamtwertung BMW 4er F32 (Coupé) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
17% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

Alles Top hier

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Keine LED Rückleuchten

Antrieb

4.5 von 5

Mit PPK deutllich dynamischer und drehfreudiger als Serie.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Mit PPK deutllich dynamischer und drehfreudiger als Serie

Fahrdynamik

2.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Lenkung gefühllos und zu leichtgängig

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Bridgestone RFT Reifen

Emotion

3.5 von 5

Keine echte Freude am Fahren, dafür zu sehr abgeschottet vom eigentlichen Fahrerlebnis.

 

Fahrwerk war ab Werk nicht richtig eingestellt

Lenkung wurde vergessen zu kallibieren

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Fährt wie ein C Klasse Mercedes, also keine Emotionen
  • - Optik und Fahrverhalten passt nicht zusammen
  • - 2 Werkstattaufenthalte nötig, weil fehlerhaft das Werk verlassen hat

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

tolle Technik

tolles Aussehen

guter Komfort

toller Motor

geringer Verbrauch

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Mit der schönen sportlichen Optik kann das Fahrverhalten leider nicht mithalten. Fährt wie ein Mercedes, nicht wie ein BMW.

 

Fahrwerk (adaptiv) 2-

Lenkung (variable Sportlenkung) 5

 

Für mich ein ein wenig ein Blender und leider ein Fehlkauf.

Nach 10 BMW dachte ich Blinfbestellung wäre kein Problem.

War es aber leider.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
17% von 6 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests