BMW 3er G21 330d xDrive Test #229591
  • Online: 3.514

BMW 3er G21 330d xDrive Test

20.08.2020 22:17    |   Bericht erstellt von Protectar

Testfahrzeug BMW 3er G21 330d xDrive
Leistung 265 PS / 195 Kw
Hubraum 2993
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 5100 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2020
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von Protectar 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er G21 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er G21 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Bin nach vielen Jahren mit Audi u. Mercedes zu BMW zurückgekehrt u. freue mich weiterhin einen tollen R6-Diesel Motor genießen zu können.

Allrad war für mich u.a. wichtig, da ich in den Winter Monaten in die Schweizer u. Österreichischen Berge fahre u. bei Nässe auch auf xDrive nicht mehr verzichten möchte.

 

Den Touring habe ich aus praktischen Gründen dem G20 bevorzugt, da mich das Laderaum Konzept überzeugt hat u. allgemein das Be-u. entladen einfach deutlich praktischer u. angenehmer ist. Zudem ist der G21 auch eine Idee komfortabler als die Limousine abgestimmt.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Insgesamt bin ich recht zufrieden u. kann keine echt negativen Punkte nennen. Nichts ist herausragend gut aber in Summe eher gut als nur befriedigend.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Insgesamt guter, wertiger Eindruck, sowohl innen als auch außen
  • - teils Hartplastik bei Mittelkonsole u. Türtaschen, zu kleine Ablagen

Antrieb

4.5 von 5

Der Verbrauch angesichts der Leistung (habe rund 7.0L) ist echt top !

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Souveräne Motorisierung, guter Durchzug auch bei hohem Tempo
  • - jammern auf hohem Niveau, aber etwas mehr Drehmoment, wie bei Wettbewerber Motoren mit über 600Nm hätte dem 330d auch gut gestanden

Fahrdynamik

3.5 von 5

12m Wendekreis für ein Mittelklasse Auto finde ich zuviel, gerade in engen Parkgaragen, die ich oft befahren muss.

 

Als Langstrecken u. Vielfahrer, habe ich aus Komfortgründen 18" Bereifung ohne Tieferlegung durch Adaptiv FW oder M-Fahrwerk gewählt. Allerdings bin ich mit der Performance nicht zufrieden.

 

Bodenverwerfungen, Schlaglöcher, Frostaufbrüche u. Bodenwellen auf schnell gefahrenen Autobahnabschnitten, bringen enorm viel Unruhe ins Auto. Ständiges Hüpfen u. Nachschwingen nervt. Auf Landstraßen u. in der Stadt, sehr ruhig, souverän u. komfortabel.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr souverän bei Stadt u. Landstraßentempo u. sehr schnell auf der Autobahn

Komfort

4.0 von 5

Bin froh, daß ich kein sportl. Fahrwerk u. 19" Bereifung gewählt habe, dann wäre es für mich als Vielfahrer, noch unkomfortabler gewesen.

Bin in 3 Wo. 5100km mit meinem 330xd gefahren u. vermisse den Komfort u. die Fahrstabilität meines vorigen Autos.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + guter Komfort bei langsamen Tempo u. glatter Fahrbahn
  • - Komfort bleibt insgesamt hinter den Erwartungen zurück, hatte extra wegen des etwas besseren Komforts den Touring gewählt

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + die Motorisierung, Interieur, das Infotainment u. die Bedienung finde ich emotional ansprechend
  • - Das Exterieur Design finde ich bis auf die Laser LED Scheinwerfer wenig emotional

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Kann das Auto jedem empfehlen, der kein extremer Vielfahrer ist u. besonderen Wert auf Komfort legt. Da gebe es geeignetere Modelle.

 

Das Auto ist praktisch, gerade was auch den Laderaum angeht u. einige Komfort Features bietet

 

Wer von Volvo oder der C-Klasse kommt, kann sich hier über einen feinen, starken R6 Diesel Kombi freuen, der sparsam u. leistungsstark ist.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Kann den 330xd Touring nicht empfehlen, wenn Komfort u. viel Platz (auch für Ablagen) besonders wichtig sind. Das ist kein Auto, das man bei hohem Autobahntempo easy mit 2 Fingern führen kann. Da wäre ein 5er besser geeignet.

 

Es braucht mehr Aufmerksamkeit u. Konzentration bei hohem Autobahntempo u. etwas mehr Wendekreis

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests