• Online: 6.119

BMW 3er F31 325d Test

05.11.2014 03:53    |   Bericht erstellt von Oldschool_89

Testfahrzeug BMW 3er F31 325d
Leistung 218 PS / 160 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 24635 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2014
Nutzungssituation Probefahrt
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von Oldschool_89 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er F31 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er F31 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo,

 

ich hatte das Vergnügen diesen optisch wunderschönen Kombi aus Bayern ein Wochenende lang testen zu dürfen (F31 325d Sportline).

Während dieser 4 Tage bin ich knapp 1900km gefahren, habe 150l Diesel tanken müssen.

 

Grobe Ausstattung:

- 8-Gang Sportautomatik

- Key-less Go

- Panoramadach

- Fahrerlebnisschalter (ECO-Sport+)

- Sportsitze (mechanisch)

- elektrische AHK

- kleines NAVI

- Tempomat

- Headup-Display

- Lichtpaket

- Fernlichtassistent

- etc.

Karosserie

3.0 von 5

Dieser Kombi ist meiner Meinung nach nichts wirklich für Familien, sondern eher ein sehr geräumiges Coupe mit sehr sportlicher Abstimmung und mehr auf Fahrspaß ausgelegt als Praxisorientiert...

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Fahrer hat viel Platz (193cm)
  • + Rückfahrkamerasystem mit Surroundview
  • - Platzangebot hinten sehr klein
  • - Breite B-Säule
  • - Breite C-Säule

Antrieb

4.0 von 5

Fahrstrecke: 7,5L / 100km

 

1900km-> 70% Autobahn (Schnitt 180km/h) / 20% Landstraße / 10% Stadt-> ca: 150L verfahren

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + 8-Gang Sportautomatik
  • + sehr sparsam
  • - Drehmoment liegt bei 2800 U/min - 3500 U/min

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrerlebnisschalter: ideale Eistellmöglichkeit, je nach Bedarf (Antrieb und Motor frei wählbar)
  • - Kickdown ist uneffektiv, da Gasrücknahme und erneutes Beschleunigen mehr Drehmonent abruft

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + FA / BF Sportsitze perfekt Einstellbar
  • + Fahrersitz: hatte nie das Bedürfnis zu Pausieren trotz 650km Autobahnfahrt-> super bequem
  • - 2-Zonen Klimaautomatik, jedoch lässt die Regulierung für den Fondbereich zu wünschen Übrig

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sportlich, agil, wird nie Langweilig
  • - absolut kein Familienauto

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der F31 Touring ist das ideale Auto für sportliche Fahrer die gern etwas mehr Gepäck mitnehmen bzw. mehr Stauraum benötigen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer einen sportlichen Familienkombi sucht, sollte die Finger von dem Wagen lassen, da der Fondbereich alles andere als angenhem ist und der Kofferaum kein Platz für das Gepäck der ganze Familie aufweisen kann. Die Fahrer sollten lieber nach der 5er Serie oder größeren Modellen ausschau halten.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests