• Online: 6.442

BMW 3er F31 320d Test

19.07.2013 21:42    |   Bericht erstellt von OKCBR900

Testfahrzeug BMW 3er F31 320d
Leistung 184 PS / 135 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 35000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2012
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von OKCBR900 4.5 von 5
weitere Tests zu BMW 3er F31 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er F31 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Bislang keine Probleme.

3* Neustart des Navigationsystems, im Betrieb. War ungünstig; mir missfiel nur die selbständige Updatefunktion.

Automatikgetriebe und Motor sind super, Sportsitze und Fahrwerk funktionieren und sitzen. Klimaautomatik, Sitzheizung zur vollsten Zufriedenheit, ebenso der Tempomat und die Lichtautomatik. Speedlimit-Info ca. 95% Trefferquote.

Lackqualität und Innenraum könnten besser sein, Zuladung ebenfalls.

Der sensationell niedrige Kraftstoffverbrauch, aus dem Prospekt, ist nur sehr schwer bis garnicht zu erreichen.

 

In 2 1/2 Jahren kommt sehr wahrscheinlich der nächste BMW,

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Motor, Fahrwerk, Getriebe
  • - Lackqualität, Innenraum

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Tank könnte größer sein

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr agil, reagiert sehr schnell auf Lenkbefehle
  • - Etwas nervös vorne

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Super Sportsitze vorne

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ansprechende Optik, sehr jugendlich

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Motor, Fahrwerk, Automatikgetriebe, Sportsitze, RTTI,

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests