• Online: 3.823

BMW 3er F30 320d xDrive LCI Test

20.07.2018 13:03    |   Bericht erstellt von daniel_eder

Testfahrzeug BMW 320d xDrive F30
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 55000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2016
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von daniel_eder 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er F30 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er F30 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

Das Platzangebot ist im großen und ganzen OK.

Da ich recht weit hinten Sitze, ist für Fond-Passagiere nicht mehr all zu viel Platz.

Der Kofferraum ist für eine Limousine ebenfalls OK und durch das Durchladesystem und die Möglichkeit die Rückbank umzuklappen kann man auch mal etwas längere Güter transportieren.

 

Die Innenraumverarbeitung und Anmutung ist recht gut. Lediglich bei heißen Temperaturen oder sehr laut aufgedrehter Musik knarzt es ab und an.

Außerdem hätte die Verkleidung des Mitteltunnels leicht unterschäumt sein können.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sportlich gezeichnet
  • + Platzangebot vorne
  • - Platzangebot hinten

Antrieb

4.0 von 5

An sich ist man mit dem 20d sehr gut bedient:

Auf der Landstraße macht die Kombination aus der ZF 8HP und dem 190PS Diesel durchaus Spaß und auf der Autobahn darf man durchaus auch mal auf die linke Spur.

In der Stadt liegt der Verbrauch etwas über meinen Erwartungen.

Insgesamt lässt sich der Wagen bei sparsamer Fahrweise zwischen 4,7 und 5,5, bei normaler Fahrweise zwischen 5,5 und 6,5 und bei sehr sportlicher Fahrweise bei ca. 7 Litern pro 100 km bewegen.

 

Einziger wirklicher Kritikpunkt:

Da ich vom kraftvoll klingenden M57D30 komme, ist der Klang etwas dürftig.

Außerdem ist das Tankvolumen mit 57 Litern doch recht gering.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Elastizität
  • + Getriebe
  • + Verbrauch
  • - Klang
  • - Tankvolumen

Fahrdynamik

4.0 von 5

Das Fahrwerk ist sportlich / komfortabel und bleibt auch bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn noch sehr gut berechenbar.

 

Die variable Sportlenkung ist gerade bei engeren Landstraßen ein empfehlenswertes Extra.

 

Der einzige Kritikpunkt ist der - wegen xDrive - etwas größere Wendekreis.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sportliche Lenkung
  • + Ausreichende Bremsen
  • + Komfortables Fahrwerk

Komfort

4.0 von 5

Die iDrive Bedienung ist - meiner Meinung nach - nach wie vor das Maß der Dinge.

Die Sitze sind bequem und auch für lange Strecken geeignet.

Ebenfalls ausgezeichnet ist die Leistung der Klimaanlage.

 

Negativ fällt die Dämmung des Fahrzeuges auf. Gerade über 100km/h werden die Fahrgeräusche doch recht laut.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + iDrive Bedienung
  • + Sitzheizung
  • + Hi-Fi System
  • + Klimaanlage
  • - Innenraum-Dämmung

Emotion

4.5 von 5

Sehr sportliches Design, fast ein bisschen wie ein Coupé.

Das Image der aktuellen Baureihe ist (noch) sehr gut.

 

LED- oder Xenonscheinwerfer sind jedoch pflicht.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Attraktives Design

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Unterm Strich ein echter BMW: Sportlich, dennoch komfortabel und sehr gute Bedienung.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Mein mittelmäßig bis gut ausgestatteter 320d xDrive mit Sportautomatik kostet lt. Liste gute 56.000 Euro, mit viel Luft nach oben.

Gerade für den Preis sollte eigentlich nix knarzen und die Geräuschdämmung einwandfrei sein.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests