• Online: 2.811

BMW 3er F30 320d Test

27.05.2020 19:20    |   Bericht erstellt von Space_Monkey_89

Testfahrzeug BMW 3er F30 320d
Leistung 184 PS / 135 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 189000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2013
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Space_Monkey_89 3.5 von 5
weitere Tests zu BMW 3er F30 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er F30 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + TÜV-freundliches Fahrzeug
  • + Sehr sehr schönes Design
  • - Zusätzliche Ausstattungen sehr teuer (alle deutsche Fzg.-Hersteller)
  • - Manchmal Luftgeräusche beim Fahren im Innenraum

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr gut Reichweite
  • - Allerdings nur im Sport/Sport+ sehr elastisch vom Durchzug her

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Alles in Allem top für einen Mittelklassewagen
  • - Nur die Lenkung könnte einen Tick direkter sein

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Finde meines Erachtens die Bedienelemente sehr übersichtlich und gut erreichbar während der Fahrt

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Wie bereits erwähnt sehr schönes Design
  • - Der Aufpreis zur Umrüstung auf M-Paket

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,0-5,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 7
Haftpflicht 400-500 Euro (35%)
Teilkasko 400-500 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Differenzial (260 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

- Die Baureihe ist absolut gelungen und sehr schön geworden designtechnisch, als auch im Inneren.

- Sportlichkeit, aber auch als Allrounder für den Alltag super

- Durch die 4 Türer Sedan Version mit Isofix auch familientauglich

- Preis-Leistung passt definitiv

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

- Eine etwas größere Motorisierung wäre meines Erachtens nach besser (6 Zylinder) für ein wesentlich ruhigeres Fahrverhalten. Gerade auf AB.

- Stolzer Preis für Anschaffungen & Umrüstungen seitens BMW

- Ebenso die Inspektionskosten von BMW

- Meiner Meinung nach (allerdings variierend) sind die meisten Händler und Angestellte von BMW teils inkompetent und zeigen null Kulanz in Sonderfällen

- Diesel zieht oftmals Probleme im Laufe der Zeit mit sich wie z.B. AGR, Steuerkettenprobleme (N47N Motor), DPF,...

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests