• Online: 5.515

BMW 3er E93 318i Test

03.04.2014 11:27    |   Bericht erstellt von luftfan

Testfahrzeug BMW 3er E93 318i
Leistung 143 PS / 105 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 30000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von luftfan 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er E93 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er E93 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Übergabe 2011/04:

Bei Übergabe des Neufahrzeug war die Batterie leer.

Begründung: zu oft cabrio, auf /zu, vorgeführt.

Nach ca. 1000km:

Auto/ Lenkrad wackelt bei Fahrt bis 50Km/h und verschwindet nach 10km. Bei Autobahnfahrt gefährliches schwimmen ab 120km/h.

Alle Räder gewuchtet, später alle gewechselt,

Begründung: Standproblem der Runflat

Die Neuen laufen jetzt noch wackeln aber auch jedoch erträglich.

Bin froh wenn die Runflat runter kommen.

Nach 3 Monate Fahrt:

Beim ersten schliessen des Dach (bisher war Sommerwetter) wird unterschiedliches Spaltmass links/rechts am Dach / Türholm(Bild 496) realisiert.

BMW Werksvertreter bescheinigt, BMW Standard.

Nach 29800 km

-leises jaulen aus dem hinteren Wagen.

Diagnose: Hinterachse defekt.

Begründung: Mechanik , kann vorkommen!

Kullanzantrag wurde genehmigt.

-manchmal klappert es metallisch aus dem Motorraum, morgens beim anlassen und bei Fahrt bis 20km/h

Diagnose: evtl. Kettenspanner ?

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gesamteindruck Wertbeständig

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motoleistung zu schwach für das Gewicht

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Das Fahrzeug ist optimal für gemütlich fahren

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + seitenhalt Sitze könnte etwas besser sein
  • - Rahmenlose Fenster sind nicht so Schall- /Waschanlagen dicht.

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Elegantes Design

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 79787
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Teilkasko 100-200 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein qualitativ hochwertiger und guter Reisewagen für Sonnenanbeter die gerne gleiten und es nicht eilig haben.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests