• Online: 1.861

BMW 3er E46 320td Compact Test

18.08.2014 22:07    |   Bericht erstellt von JannikB

Testfahrzeug BMW 3er E46 320td Compact
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 118800 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von JannikB 3.5 von 5
weitere Tests zu BMW 3er E46 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er E46 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Den Compact habe ich mir als erstes Auto gekauft, weil das Modell unter den BMWs günstig zu haben ist im Vergleich zu Limousine und Touring, und weil der E46 ein sehr zuverlässiges Auto ist. Wird quasi täglich bewegt, zur Schule, Arbeit, Freizeit, Urlaub, oft mit 1-2 MTBs im Kofferraum.

Karosserie

3.5 von 5

Im Alltag für mich alleine reicht der Platz vorne volkommen. Man kann auch gut mal jemanden mitnehmen, 2 Leute sitzen auch hinten vernünftig, bei 3 wird es etwas eng, kurze Strecken gehen aber problemlos.

Der Kofferraum reicht im Alltag auch vollkommen aus, für mein Sport Mountainbiken hätte ich manchmal gerne eine Touring, aber auch 2 Bikes und Gepäck im Kofferraum sind kein Problem.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Kein Knarzen und knacken auch nach über 100tkm
  • - Softlack Platzt ab, trübt den sonst sehr guten Qualitätseindruck

Antrieb

4.5 von 5

An Leistung gewöhnt man sich bekanntlich schnell. trotzdem ist der kleine und leichte Compact mit dem 150PS Diesel gut motorisiert. Gelegentlich wünsch ich mir zwar etwas mehr Leistung, aber eigentlich bin ich vollkommen zufrieden mit dem Antrieb, denn:

1. Die 150PS gehen ganz gut voran, zügiges Überholen und Tacho 240 sind kein Problem

2. Der Verbrauch geht für meinen Fahrstil vollkommen in Ordnung, auf der Autobahn bin ich gar begeistert, Urlaubsfahrt mit 2 Personen + Gepäck und 2 Bikes im Auto, 800km Autobahn mit 160 bis 180, zwischendurch auch mal 200, ergebnis an der Tanke glatte 6,0l. Wenn man es wirklich krachen lässt auf der Autobahn nimmt er 7,5-8l Was will man mehr?

3. Absolut kein Turbopfeifen oder Ölverbrauch bisher, trotz Vollgasetappen auf der AB

 

Auch das Getriebe und die Kupplung passen, schalten macht richtig Spaß.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor läuft super, gute Fahrleistungen bei absolut passablem Verbrauch
  • - MEhr Leistung ist immer gut (aber nicht nötig)

Fahrdynamik

4.0 von 5

Typisch BMW: Sportlich zu Fahren, sehr viel Fahrspaß, Kleiner Kurvenflitzer und liegt auch auf der Autobahn super.

Leider auch typisch: Hoher Verschleiß am Fahrwerk ( ich hatte da bisher noch Glück)

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sportliches, sicheres Fahrverhalten
  • - Könnte noch etwas straffer sein, aber das M-Fahrwerk fehlt nunmal, hoher Fahrwerksverschleiß

Komfort

3.5 von 5

Kein Komfortwunder, schon gar nicht mit den 17Zoll Sommerreifen, aber dfür mich vollkommen in Ordnung. Klima super, Bedienung sowieso, Sitze bequem, Sportsitze wären trotzdem toll.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bequeme Sitze und sehr einfach zu bedienen
  • - Im Vergleich zu neueren BMW innen relativ laut, mit 17Zoll realtiv straff/unkomfortabel

Emotion

3.5 von 5

Das Design vom Compact polarisiert in jedem Fall. Er ist..anders. Kommt zwar an die normalen E46 nicht ran, hat aber was. Vorallem die Leuchten vorne mit codiertem Tagfahrlicht sind schon cool.

Der Rest: Nüchtern, schlicht, typisch E46, typisch BMW, unaufgeregter Innenraum.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sportliches Fahrzeug was viel Fahrspaß bereitet
  • - Das Design des Conpacts kommt an die anderen E46 Modelle nicht ran

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 31162
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Thermostat (250 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Freude am Fahren: Angenehmes Fahrwerk.

Ein Motor der gute Fahrleistungen bei für das Alter absolut angemessenem Verbrauch bietet.

Ausserdem Günstig zu bekommen.

Sehr zuverlässig.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Platzverhältnisse nicht riesig, das kann der Touring besser.

Das Design des Compact, nunja Ansichtssache.

Den Diesel nur für Vielfahrer, Kurzstrecke macht ihn schnell kaputt.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests