• Online: 3.805

BMW 3er E46 320ci Coupe Test

30.03.2013 08:57    |   Bericht erstellt von playboypunk

Testfahrzeug BMW 3er E46 320ci Coupe
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 2171
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 85000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von playboypunk 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 3er E46 anzeigen Gesamtwertung BMW 3er E46 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

hi leute.

 

bin nun seit fast 2 wochen besitzer eines 320i coupe und wollte euch mal meine erfahrungen kund tun, die ich in diesen 2 wochen (circa 1800km da ich täglich nach münchen gefahren bin) erlebt habe.

 

habe das coupe mit 82' km gekauft, 1 vorbesitzer und neuer HU. es rollt momentan auf 205/65 15" winterreifen.

nun zur ausstattung um die testbedingungen einzurahmen:

 

-sportl. fahrwerksabstimmung

-multifunktions lenkrad

-comfort packet

-heckrolle

-normales radio

-handy vorbereitung

-elektrische sitze

 

als sozusagen "referenz" beziehe ich mich auf mein voheriges e36 coupe.

 

nun ein paar daten zu mir: ich bin 193cm groß & wiege 85kg.

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

das design des e46 coupe ist wirklich zeitlos, gerade weil es sich um ein facelift handelt und mir die front des faceliftings sehr gut gefällt. die orig. led rückleuchten stehen dem coupe vorzüglich.

 

da die gelbe ausführung der leuchten sehr gut mit dem bronzen/goldenen lack harmoniert, bin ich sehr glücklich um die wahl der gelben ausführung.

 

das platzangebot vorne ist im vergleich zum e36 coupe in der breite gewachsen, jedoch in der höhe geringer geworden. kann daran liegen, dass es sich um normale elektr. sitze handelt und ich im e36 sportsitze hatte. in meinem alten coupe saß ich vorne ein wenig bequemer.

 

nichts quietscht oder knarzt im innenraum, selbst bei minus 10 grad und sehr holpriger straße!

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + dank facelift, hervorragend verarbeitet
  • + elegantes, zeitloses design
  • - platzangebot vorne für leute über 190cm

Antrieb

3.5 von 5

die 170ps der 2.2ltr maschine haben in meinen augen leichtes spiel mit den circa 1400kg des coupes.

 

desweiteren ist der motor in verbindung mit der 5-gang handschaltung sehr elastisch. ohne zuladung fahre ich mein coupe innerorts oft sehr niedertourig (5. gang bei 60km/h, um die 2000 r/min) was sich komischerweiße nicht im klang des motores wiederspiegelt, denn dieser wirkt überhaupt nicht brummig sondern sehr weich und sähmig.

 

der erste gang lässt sich nur bei fast stillstand des wagens einlegen, was auch empfehlenswert ist, dass so das getriebe nicht übermäßig strapaziert wird. alle anderen gänge flutschen bmw-gerecht direkt und unter mittlerer kraftaufwendung rein.

 

die dosierung der kupplung ist ausreichend, erfordert jedoch wie bei jedem bmw etwas übung.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr elastischer antrieb
  • + guter durchzug
  • - der leider nicht mehr aktuelle verbrauch

Fahrdynamik

4.0 von 5

durch die sportiliche fahrwerks abstimmung liegt das coupe sehr gut auf der straße ohne jedoch auf einen gewissen restkomfort verzichten zu müssen.

 

die lenkung ist für meine begriffe sogar etwas zu direkt, da geringe lenkbewegungen am sportlenkrad ausreichen um einen richtungswechsel zu verursachen. vlt brauch ich einfach noch etwas umgewöhnung, wer weiß ^^

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + super m-fahrwerk
  • - lenkung zu direkt

Komfort

4.5 von 5

durch das werksseitige komfort paket bleiben in sachen komfort keine wünsche offen.

 

die klimaautomatik heizt flott, egal in welchen betrieb. die leistung ist auch mehr als ausreichend.

kleine gewachsene menschen finden hinten platz, ab 180cm wirds sehr ungemütlich - ist aber auch ein coupe.

 

am meisten erstaunt mich die geräuschskulisse im innenraum meines coupes. trotz rahmenloser türen ist es innen bei circa 160 km/h mucksmäuschen still - TOOOOP!

 

die bediehnung wirft keine offen fragen auf, sei es bezüglich dem tempomat oder der klimaanlage.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr geringe innengeräusche
  • - platzangebot vorne für leute über 190cm

Emotion

4.5 von 5

mich hat das e46 coupe fieber gepackt.

sei es der motor, das design oder die verarbeitung innen, die dank eines faceliftings verbessert wurde.

 

gerade durch das facelifting außen wurde das e46 coupe zu einem zeitlosen und niemals langweilig wirkenden fahrzeug.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + design
  • + verarbeitungsqualität dank facelift
  • - hohe instandhaltungskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

sehr empfehlenswert, da nun die verarbeitung stimmt.

schönstes coupe was bmw je gebaut hat (ok, evtl. macht ihm der neue 4er konkurenz)

 

der 2.2ltr. motor mit 170 pferdchen ist völlig ausreichend und man ist nicht untermotorisiert.

wer mehr dampf will wähle den 325 oder 330 ;)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

hohe unterhaltskosten sowie instandhaltunskosten.

man fährt halt ein auto eines deutschen premium-herstellers.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

30.03.2013 21:45    |    12erpilot

sehr schönes Coupe!

 

:):)


22.04.2013 19:56    |    BMW F11

Warum sollte die Verarbeitung in den VFL Modellen nicht stimmen??

Der Innenraum ist identisch!


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests